FROST*, WHEEL, RED CAIN & mehr

Prog News

FROST*, WHEEL, RED CAIN & mehr

Leider haben wir auf dem Festland nicht das Vergnügen. Denn FROST* begeben sich nur auf eine kleine UK-Tour und wir gehen leer aus. Aber als kleines Trostpflaster haben wir hier bei metal-heads.de heute für euch ein neues Video zu „Skywards“ vom (noch) aktuellen Album. Die Review zum Release gibt es hier.

Der nordeuropäische Progressive Metal Vierer WHEEL hat vor wenigen Tagen eine neue EP herausgebracht. Nach 2 Studioalben seit 2019 und mit dem dritten Full Length Release in der Pipeline ist die 3-Track-Scheibe ein musikalischer Zwischenschritt. Frontmann James Lascelles und seine Mitstreiter setzt mit „Blood drinker“ ein düsteres Zeichen. Oder was meint ihr?

FROST*, WHEEL, RED CAIN & mehr

Mit RED CAIN schauen wir in die Zukunft. Das seit 2016 aktive Progressive Metal Projekt präsentiert uns aktuell mit „Fisher king“ die erste Single aus dem für 2023 geplanten neuen Album. Das wäre dann bereits die dritte Langrille der Mannen um Frontmann Evgeniy Zayarny. Mal sehen, was der Fünfer (mit osteuropäischen Wurzeln) aus dem kanadischen Calgary da in Zukunft noch so für uns bereithält. Hier bekommt ihr schon mal das Video:

Aus dem schönen Kopenhagen stammt die Progressive Metal Band HOLLOW HOUR. Das Quartett hat für uns eine neue Single am Start. „The canyon“ heißt die Nummer und es handelt sich um einen weiteren Song, der veröffentlicht wurde, während man an der Fertigstellung der anstehenden EP werkelt. Energiegeladen, mit progressiven Beats und einer sehr melodischen Seite. So möchte man die Musik der Dänen beschreiben. Wie seht ihr das? Schaut euch das Video an und bildet euch ein Urteil:

Und schon ist eine weitere Prog News hier auf metal-heads.de zu Ende. Zum Abschluss wollen wir euch auf das für Dezember 2022 angekündigte Release von THE WRING hinweisen. Das bereits dritte Album verspricht einen vielseitigen Stilmix, wenn man sich auf die Pressemitteilung und den gleich folgenden Teaser verlassen kann. Am Schlagzeug hat man keinen geringeren als Marco Minnemann verpflichten können, der ja für seine stilistische Variabilität bekannt ist.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Prog News: Bildrechte beim Autor

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig − zwölf =