Guns N‘ Roses – Not In This Lifetime Tour 2018 – Facts und Dates

Guns n Roses

Rückblick

In 2014 endete die letzte Guns N‘ Roses Tour unter der Flagge von Sänger Axl Rose und seinen damals neuen Gefolgen. Kaum ein Jahr darauf verkündete Slash dann in einem TV-Interview, dass der einstige Beef zwischen ihm und Axl angeklungen sei und die Beiden sogar miteinander telefoniert hätten. Wohin dieses Telefonat dann führte, wissen wir nun mittlerweile!

Der Name der Tour

Not in this lifetime„, der offizielle Name der Tour rührt daher, dass Axl Rose in einem Interview von 2012 lauthals verkündete, dass es niemals in diesem Leben zu einer Reunion mit seinem alten Weggefährten Slash kommen würde. Wie so oft schreibt das Leben dann andere Geschichten und Meinungen ändern sich bekanntlich. Nachdem Axl ja zwischenzeitlich immer wieder mit Duff McKagan musizierte, war es dann also doch nur noch eine Frage der Zeit, bis fast alle der alten Recken wieder zueinanderfinden würden.

Interessante Fakten

Der inoffizielle Start der Tour begann am 01.04.2016 im Troubadour in Los Angeles. Der Club in dem einst alles begann! Am 08.04.2016  begann der Tross dann offiziell die Bühnen zu entern. Los ging es in der riesigen T-Mobile Arena, die selbstverständlich an beiden Eventtagen restlos ausverkauft war. Support waren keine geringeren als die Jungs von Alice In Chains.

Bereits die ersten drei Events brachten einen Gewinn von 15,5 Mio USD. Der zweite Tourabschnitt spielte dann locker 116,8 Mio USD ein. 12 der Shows waren binnen Sekunden ausverkauft, für die restlichen Shows gab es noch sehr wenige Tickets, die nicht vorher vergriffen waren.

Alleine in Südamerika verkaufte man 565.000 Tickets und an Ende des Jahres 2016 hatten 1,8 Millionen Konzertbesucher die reformierten Guns N‘ Roses gesehen!!! Damit war die „Not In This Lifetime„-Tour unter den Top 10 Events der letzten Jahre – weltweit.

Neben Alice In Chains, waren die Opening Acts u.a. The Cult, Tyler Bryant & The Shakedown, Billy Talent, ZZ Top uvm. Das liest sich natürlich großartig.

Kein Ende in Sicht

Wer die esrten Abschnitte verpasst hat, hat nun die Chance die Band nochmal zu sehen, denn die Tour geht weiter! Die Tourdates lest Ihr unten. Zum einstimmen auf die anstehenden Events, empfehlen wir Euch,  unbedingt den metal-heads.de GNR Bericht aus Hannover lesen. Diesen findet Ihr HIER!

Tourdates Guns N‘ Roses

03.06.2018 Berlin, Olympiastadion
12.06.2018 Gelsenkirchen, Veltins-Arena
24.06.2018 Mannheim, Maimarktgelände
07.07.2018 Leipzig, Festwiese

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Guns ´n Roses: www.amazon.de
Blues Mike

Blues Mike

Als ich 12 war, gab mir ein Freund die Nummer des Teufels. Unter dieser Nummer meldete sich sein Assistent, der Meister der Puppen. Er sagte mir, dass es Rost im Frieden gibt und ich fortan mit meiner Gitarre um Gerechtigkeit für Alle kämpfen sollte!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 − sechs =