In Flames: Stream bis Montag, 30. Bandjubiläum & „Clayman“ Re-Recorded

In Flames Clayman Cover

Wir von metal-heads.de gratulieren Schwedens Heavy Metal Giganten IN FLAMES. Die Band um Frontmann Anders Fridén feiert in diesem Jahr gleich doppelt. Zum einen kann die Truppe auf volle 30 Jahre Existenz zurückblicken. Und zum anderen steigt die Feier zu 20. Geburtstag ihres gefeierten Albums »Clayman.«

Der Vorverkauf für das Jubiläums-Album hat begonnen

In Flames

Am 28. August erscheint die sogenannte 20th Anniversary Edition von „Clayman.“ Der Vorverkauf hierzu hat am heutigen Freitag, den 05. Juni, begonnen. Wir von metal-heads.de haben selbstverständlich hier den Link für euch: www.inflames.com/Clayman2020

Was sagen In Flames selbst dazu?

Frontmann Anders Fridén erzählt über die 20th Anniversary Edition: 

„Diese Platte hat unsere Karriere in vielerlei Hinsicht geprägt. Deshalb mussten wir zum 20-jährigen Jubiläum in diesem Jahr einfach etwas Massives für unsere Fans auffahren. Als wir zurück ins Studio gingen, um einige der Originaltracks neu aufzunehmen, sahen wir uns wie in der Zeit zurückgeworfen und wieder an jenem Tag, wo wir zum ersten Mal die Songs einspielten. Jedes Detail des neuen Artworks und der Visuals wurde gründlich durchdacht, wobei wir uns immer die Frage stellten, was die Jesterheads am liebsten sehen würden. Das ist nun für sie! Vielen Dank für Eure Treue und für 20 Jahre »Clayman«.

Pressemitteilung von Nuclear Blast vom 05.06.2020

Details zu „Clayman 20th Anniversary Edition“

Komplett remastered wurde die Jubiläumsscheibe übrigens von keinem Geringeren als Ted Jensen (PANTERA, DEFTONES, GOJIRA). Versehen mit einem komplett frischen Artwork, dem 16-seitigen Booklet, einem neuen Instrumentalmedley und 4 neu aufgenommene Versionen kommt „Clayman“ in der Anniversary Editon daher. Songs wie ‚Only For The Weak‘ oder  ‚Pinball Map‘ dürfen natürlich nicht fehlen. Die Platte von In Flames wird in digitaler Version sowie als CD Digipak und als Doppel-LP (farbiger Vinyl im Deluxe Trifold) erscheinen.

Vorab-EP bereits am 24. Juli

Und die guten Nachrichten reißen nicht ab. Während die vollständige Platte erst am 28.08.2020 veröffentlicht wird, bringen In Flames bereits gut 2 Monate vorher, genauer gesagt am 24.07.2020, eine digitale „Clayman 2020 EP“ vorab auf den Markt. Diese wird die 2020er Versionen von ‚Only For The Weak‘, ‚Bullet Ride‘, ‚Pinball Map‘, ‚Clayman‘ und dem neuen Instrumentaltrack ‚Themes and Variations in D-Minor‘ enthalten.

Premiere auf KNOTFEST.com

Soeben läuft auf KNOTFEST.com die Premiere der kompletten Headlineshow des Wacken Open Airs von 2018 von In Flames. Der seit 20.00h gezeigte Stream ist übrigens für 72 Stunden – also bis Montag Abend – noch verfügbar auf www.Knotfest.com .

Zur Absage von The Metal Tour Of The Year

Auf Grund der COVID-19 Pandemie musste THE METAL TOUR OF THE YEAR mit MEGADETH, LAMB OF GOD, TRIVIUM und IN FLAMES leider auf 2021 verschoben werden. Neue Daten werden in Kürze bekanntgegeben und zuvor gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Der Link zu Clayman (Re-Recorded)

An dieser Stelle nun servieren wir von metal-heads.de euch endlich das Lyric-Video zum remasterten Song „Clayman:“

Clayman 20th Anniversary Edition« Trackliste:

Last but least kommt hier die Songtitel-Liste zum neuen Album für euch:

  1. Bullet Ride
  2. Pinball Map
  3. Only For The Weak
  4. …As The Future Repeats Today
  5. Square Nothing
  6. Clayman
  7. Satellites and Astronauts
  8. Brush The Dust Away
  9. Swim
  10. Suburban Me
  11. Another Day In Quicksand
  12. Themes and Variations in D-Minor (instrumental)
  13. Only For The Weak (Re-recorded)
  14. Bullet Ride (Re-recorded)
  15. Pinball Map (Re-recorded)
  16. Clayman (Re-recorded)

Ältere Infos zu In Flames findet ihr natürlich auch auf unserer Homepage im Archiv.

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • In Flames: Nuclear Blast/Photo: Stephanie Cabral
  • In Flames: Amazon
Ralfi Ralf

Ralfi Ralf

Als ich mir mit 14 zum ersten Mal das Nasenbein beim Moshen mit dem Tennisschläger im heimischen Kinderzimmer brach, war es um mich geschehen! METAL...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 + zwölf =