LACUNA COIL – neues Album in der Pipeline…

Die Mailänder Formation LACUNA COIL ist längst eine feste Größe in der europäischen Metal-Szene und zudem hat man auch insbesondere den US-Markt mit intensivem Touren gut im Blick.

Das neue Album von LACUNA COIL ist bald zu haben

Lacuna Coil - Gesangsduo

Anno 2014 haben die Herrschaften um Frontfrau Cristina Scabbia das letzte Release mit dem Titel „Broken crown halo“ auf die Fans losgelassen…gut 2 Jahre später wollen die Italiener uns nun den Nachfolger servieren.

Dabei hat man mittlerweile den amerikanischen Drummer Ryan Blake Folden ins Line up integriert und zockt ansonsten nach der letzten Rotation des Bandkarrussels mit einem Gitarristen weiter. Im Studio ja sowieso kein Problem, live kam die Band mit 2 Mann an der Gitarrenfront fetter ´rüber, aber nun ja…

DELIRIUM kommt im Mai – was erwartet uns?

Das neue Album, dass am 27.05.2016 in den Handel kommt handelt thematisch von einem alten Sanatorium in Norditalien und damit ist der Titel „Delirium“ vielleicht auch passend. 11 Songs haben den Weg auf den anstehenden Silberling gefunden und nachdem er schon in der Vergangenheit ziemlich in die ganzen Produktionsprozesse involviert gewesen war, hat Bassist Marco „Maki“ Coti-Zelati auch beim neuen Release mit Unterstützung seiner Bandmitglieder die Produktion übernommen (Daneben ist er diesmal auch für das Cover-Artwork verantwortlich).

In den letzten Jahren hat es immer wieder auch kritische Stimmen bzgl. der Entwicklung von LACUNA COIL gegeben, aber auf jeden Fall kann man der Band keinen Stillstand nachsagen. Man hat seinen Stil – auch bzgl. des Auftretens auf der Bühne  – etabliert und entwickelt sich weiter…auch musikalisch.

Musikalisch noch keine Aussage möglich…

Noch hatten wir keine Chance in das Album hineinzuhören, wir bemühen uns aber, für euch eine entsprechende Review zu verzapfen, damit ihr eine kleine Hilfe bei der Kaufentscheidung bekommt.

Freuen wir uns also, bis wir bald auch erste Höreindrücke zum Album präsentieren können…man darf doch nach den Erfahrungen in der Vergangenheit sicher bald ein Video erwarten…

Bis dahin hier einen Klassiker aus dem Back-Katalog:

 

Hier noch ein cooler Cover-Track:

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Lacuna Coil – Gesangsduo: Steve Prue
  • Lacuna Coil – Delirium-Cover: CENTURY MEDIA RECORDS
Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 + acht =