Larkin Poe mit neuem Album im Mai

Larkin Poe 2020

Die anstehende Tour von Larkin Poe war größtenteils schon ausverkauft und musste dann leider – aus bekannten Gründen – verschoben werden. Ob die neuen Termine gehalten werden können steht in den Sternen. Daher widmen wir uns lieber mal dem, was sicher ist: Am 12. Juni 2020 (der ursprüngliche Erscheinungstermin wurde verschoben) erscheint das neue Album „Self Made Man“ von Larkin Poe auf dem eigenen Label Tricki-Woo-Records. Rebecca und Megan Lovell wollten nichts dem Zufall überlassen und haben wieder selber produziert. Zur Seite stand ihnen dabei der Freund und Toningenieur Roger Alan Nichols und sein Bell Tone Recordings Studio in Nashville. Der Vorgänger „Venom & Faith“ wurde für die Grammys nominiert. Nicht zu unrecht wie ihr hier in unserem damaligen Review nochmal nachlesen könnt. Ob „Self Made Man“ das Niveau halten oder sogar übertreffen kann? Das Video zur ersten Single „She’s A Self Made Man“ gibt einen ersten Eindruck:

Larkin Poe – Rebecca und Megan über das neue Album

„Dies ist in vielerlei Hinsicht das erste lyrisch aufbauende Album, das wir gemacht haben„, sagt Megan.  „Menschen können viele schreckliche Dinge durchmachen, unermessliche Trauer erleben und schwere Zeiten überstehen. Dennoch kann aus diesen Erfahrungen etwas Positives entstehen und gedeihen. Dieses Album spiegelt die Freude und Positivität wider, die wir selbst aus solchen Situationen gezogen haben.“
„Für uns als Schwestern und Künstlerinnen war es eine prägende Erfahrung, die kreativen Zügel in der Hand zu behalten. Es war entscheidend für unsere Entwicklung.“, sagt Rebecca. „Es hat uns als Team noch näher zusammengebracht und die Vision, die Megan und ich teilen, herauskristallisiert und destilliert.“ „Es ist sehr wichtig für uns, authentisch zu sein.“, fügt Megan hinzu. „Rebecca und ich sind stark in jede getroffene Entscheidung involviert. Wir sind unabhängige Künstlerinnen und das passt zu alldem, was wir tun.

Larkin Poe Self Made Man Digital Artwork
Larkin Poe Köln Luxor

Larkin Poe – Kontakt und mehr

Mehr zu Larkin Poe findet ihr auf der Homepage oder bei Facebook. Und warum ihr die hoffentlich noch dieses Jahr stattfindende Tour auf keinen Fall verpassen solltet, könnt ihr hier nachlesen. Damit ihr die Termine nicht verpasst, abonniert am besten unseren kostenlosen Newsletter oder folgt uns bei Facebook. Bilder gibt es wie immer bei Instagram und wer Unterhaltung im Home Office sucht, kann ja mal einen Blick in unseren YouTube Channel werfen.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Larkin Poe Self Made Man Digital Artwork: Another Dimension / Robby Klein
  • Larkin Poe Köln Luxor 1: Bildrechte beim Autor
  • Larkin Poe 2020: Another Dimension

soundchaser

Angefangen hat es mit einer Kassette die ich von einem Kumpel bekam mit Running Wilds "Port Royal" und "Abigail" von King Diamond. Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × eins =