Matt Heafy von Trivium – Livestream aus dem Proberaum

TRIVIUM 2017

Matt Heafy ist ein Star zum Anfassen

Wer wollte nicht schon immer mal dabei sein, wenn ein Rockstar ein wenig im Proberaum auf der Gitarre klimpert und seine Gesangskünste zum Besten gibt?

Ihr habt die Chance, das ganze zumindest am Computer zu erleben. Matt Kiichi Heafy von Trivium nimmt uns mit in sein privates Reich, wenn er nicht gerade auf Tour ist.

Anschauen könnt ihr euch seine Darbietung auf der Streamingplattform Twitch.tv

Die Plattform richtet sich normalerweise an Gamer, aber es werden auch andere Dinge wie Live-Cooking, Talkshows usw. gezeigt.

Der Kanal von Matt Heafy

Hier ist der direkte Link zu Matt’s virtuellem Raum Matt Heafy on Twitch

Online ist er meist Abends,  ab 21-22Uhr.

Das Zuschauen ist komplett kostenlos und man benötigt dafür auch keinen Account. Bisher war der Raum allerdings immer im „Subscriber-Mode“ eingestellt, das bedeutet, man kann dort im Chat nur schreiben und Songrequests usw. loswerden, wenn man seinen Channel abonniert. Das kostet 4,99 Euro im Monat, wobei je die Hälfte an den Streamer und an Twitch gehen. Oder ihr habt Amazon Prime…dann könnt ihr euer Amazon Konto mit eurem Twitch.tv Konto verbinden und könnt einen Channel pro Monat kostenfrei abonieren. Das ist aber, wie bereits erwähnt, nicht unbedingt nötig.

Vorteile des Abos

Kurz zusammengefasst, was ein Abo an Vorteilen bringt: Ihr könnt schreiben, wenn der Raum im Subscriber-Mode ist. Ihr bekommt keine Werbung eingeblendet, falls der Streamer Werbung schaltet. Ihr bekommt ggf. besondere Chat-Emotes zur Verfügung gestellt, falls der jeweilige Streamer welche anbietet.

Einem Channel zu Folgen, ist übrigens kostenfrei.

Zocken und mehr

Neben Gesangseinlagen und Gitarrensound könnt ihr Matt auch beim Zocken beobachten. Ich habe ihn schon Overwatch und Counter-Strike spielen sehen. In Overwatch hat er auch schon Subscriber-Games gemacht…da könnt ihr euren Lieblingsrockstar dann virtuell abballern 😉

Hier ein kleiner Einblick, wie das bei Twitch aussieht

Trivium on Tour

Am 10. März starten Trivium übrigens ihre UK/EU Tour in Haarlem, Holland. Direkt danach stehen Köln und Oberhausen auf dem Plan.

Wir haben für euch hier bereits darüber berichtet Trivium Tourdaten.

Zum Einstimmen auf die Tour möchte ich euch noch ein Playthrough von Alex Bent, dem aktuellen Trivium Drummer, ans Herz legen.

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • TRIVIUM 2017: Oktober Promotion
Moldi

Moldi

Angefangen hat der Metal Virus im zarten Alter von 15 mit einer Iron Maiden LP aus dem Gebrauchtplattenladen. Mein Geschmack ist inzwischen sehr breitbandig, gehört wird, was gefällt.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 − eins =