Prog auf dem Vormarsch…und weitere News

VANDEN PLAS Everyman Foto

Prog auf dem Vormarsch…und weitere News

Prog Metal ist derzeit auf dem Vormarsch. Es gibt in den kommenden Wochen und Monaten interessante Releases und wir von metal-heads.de werden euch immer mal wieder ein nach unserer Ansicht hörenswertes Album ans Herz legen. Heute handelt es sich um das Debüt von HIDDEN LAPSE. „Redemption“ heißt der Erstling, der am 02.06.2017 via Rockshot Records aus Italien auf die Szene losgelassen wird. Inhaltlich beschäftigt sich das Material mit der Geschichte einer unbenannten Frau, die sich alltäglich mit schwierigen Entscheidungen und den damit verbundenen Konsequenzen auseinandersetzen muss.

Auch einen ersten Höreindruck in Form des Videos zum Song „Compassion“ haben wir für euch parat. Schaut mal bitte hier:

Und ein weiteres Debüt können wir verkünden. Die Musik ist deutlich härter. War auch zu erwarten, schließlich hat der ehemalige MUSHROOMHEAD-Sänger Waylon Reavis seine Finger bei A KILLER’S CONFESSION im Spiel. „Unbroken“ heißt das erste Album aus der Schmiede dieser Combo. Hier haben wir schon einmal die Tracklist für euch zum Nachlesen (ihr seht, es gibt teils prominente Verstärkung!):

  1. Awakening
  2. Spawn of 7
  3. Rebirth
  4. A Killer’s Confession (featuring Brian Head Welch of KORN)
  5. 1080P
  6. Final Breath
  7. O.L. (Life of the Lost)
  8. Reason
  9. Sympathy (featuring Kimberly Freeman of ONE EYED DOLL)
  10. I will define (with Dead By Wednesday)
  11. Judas Kiss (with Revillusion)
  12. Letting Go (with Amerakin Overdose)
  13. Purification (with HEX)

Prog auf dem Vormarsch…und weitere News

Und noch ein Video können wir euch Heute liefern. Es gehört zu einem Release, das ebenfalls am 28.04.2017 auf den Markt kommt. DAYS OF JUPITER heißt die Band, die mit „New awakening“ ihr neuestes Album vorstellt. Der Song, der nun folgt, heißt „We will never die“ und es ist die erste Single der Schweden von dieser Scheibe.

Los geht´s!

Zum Abschluss noch einmal Prog – VANDEN PLAS

VANDEN PLAS sind längst eine deutsche Prog-Institution. Und die Band um Frontmann Andy Kuntz hat derzeit gleich 2 Neuigkeiten zu verkünden. Erstens steht im Mai das (nach dem Jahr 2000) zweite Live-Release der Formation aus Kaiserslautern an. „The seraphic livework“ ist der Titel und des wird ein CD/DVD-Package werden. Wir bemühen uns, für euch ein Exemplar zur Besprechung an Land zu ziehen. Wer eine Reise unternehmen will und auf Rock Opern der besonderen Art steht, für den ist die zweite Newsmeldung von VANDEN PLAS von Interesse.

In Innsbruck im Tiroler Landestheater wird ein mit „A Rock Mystery“ beschriebenes Theaterstück namens „Everyman“ aufgeführt (von Ende April bis Anfang Juli 2017). Das Ganze basiert auf dem Schauspiel von Hugo von Hofmannsthal, dem „Jedermann“. Wer die Qualitäten von VANDEN PLAS und Andy Kuntz kennt, der wird entsprechendes erwarten…der Sänger übernimmt selber zwei Rollen, während der VANDEN PLAS-Keyboarder die musikalische Leitung übernimmt und neben Chören die Band musikalisch performen wird.

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • vanden_plas_everyman_photo: cmm-consulting for music and media
Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins + 9 =