Chaos auf dem Knotfest in Mexico

Knotfest 2019

Chaos auf dem Knotfest in Mexico

In Mexiko fand am 30.11. das Knotfest Mexico statt. Dort sind leider Dinge passiert, die kein Festivalbesucher, kein Veranstalter und keine Band sehen und erleben möchten. Während des Behemoth Auftritts sind anscheinend Sicherheitsbarrikaden defekt gegangen. Diese waren anscheinend nicht mehr zu reparieren. Nach Behemoth sollten Evanesence auftreten und auch Slipknot hätten ihren Auftritt noch vor sich gehabt. Da die Barrikaden irreparabel zerstört waren, entschieden die noch folgenden Bands sich dazu, ihre Auftritte abzusagen. Schließlich sollen weder Besucher, noch Künstler verletzt werden.

So eine Absage ist natürlich extrem ärgerlich und ich kann jeden zahlenden Besucher verstehen, der darüber nicht glücklich ist. Aber was danach vor sich ging, geht einfach gar nicht. Festivalbesucher fingen an, Holz zu sammeln und vor der Bühne anzuzünden. Danach enterten einige Randalierer sogar die Bühne und zerstörten Equipment von Evanesence. Ein absolutes Unding. Zum Glück wurde bei den Ausschreitungen anscheinend niemand verletzt. Bewegte Bilder von dem Chaos gibt es hier.

Security ist in dem ganzen Video irgendwie nicht zu sehen. Man kann nur hoffen, niemals selbst in sowas zu geraten…man kann nie wissen, wie weit es manche Menschen bei sowas treiben.

Das Force Fest, welches den 2. Tag dieses Festivals bildet, soll wie geplant statt finden. Slipknot haben derweil angekündigt, ihren Gig am heutigen Tage auf dem Force Fest nachzuholen.<

Link zum Knotfest

Link zum Forcefest

Für mehr Infos zu Festivals und Festivals, lasst uns doch ein Like da 🙂 KLICK

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Knotfest Mexico: Knotfest
Moldi

Moldi

Angefangen hat der Metal Virus im zarten Alter von 15 mit einer Iron Maiden LP aus dem Gebrauchtplattenladen. Mein Geschmack ist inzwischen sehr breitbandig, gehört wird, was gefällt.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − 12 =