PUREST OF PAIN – Debütalbum erscheint am 01.03.2018

Purest Of Pain Band

Das niederländische Melodic Death Metal Quintett PUREST OF PAIN ist bereit ihr lang erwartetes Debütalbum „Solipsis“ am 01.03.2018 zu veröffentlichen. Um das Album zu verwirklichen, hatte PUREST OF PAIN eine erfolgreiche Crowdfunding Kampagne gestartet. Das Album wurde ganz nach alter Schule, ohne digitale Effekte oder Synthesizer, aufgenommen.

Jens Bogren (Opeth, Arch Enemy, Soilwork), der das Album gemastered hat, meint dazu:

Really digging the album, honestly! You guys have managed to blend brutality with groove and emotion in a great way!

PUREST OF PAIN – Niederländischer Melodic Death Metal

Die niederländische Melodic Death Metal Band wurde 20008 gegründet. Gitarristin und Hauptsongwriterin der Band ist Merel Bechtold, die insbesondere als Gitarristin der Symphonic Metal Band DELAIN bekannt ist. Die quirlige Niederländerin, die auch schon mit MaYaN und The Gentle Storm/Anneke van Giersbergen auf Tour war, ist die Anführerin des energiegeladenen Quintetts. Purest Of Pain ist bereits seit einigen Jahren als unermüdlicher Live-Act tätig. So hat man Bands wie Opeth, Suicide Silence, Unearth und Textures als Supportband begleitet. Außerdem hat die Truppe die Niederlande beim Metal Battle des Wacken Open Air 2014 repräsentiert. Nach der EP ‘Revelations In Obscurity’ (2011) und der Single ‘Momentum’ (2013) ist es jetzt Zeit für den ersten Longplayer. Sieben Jahre hat es vom ersten Songwriting bis zum abschließenden Mastering gedauert, bis „Solipses“ endlich fertig gestellt war.

„Solipsis“

Das Album wurde von Merel Bechtold produziert. Gemischt wurde es von Mantis Audio und gemastered von Jens Bogren. Merel Bechtold war auch für das Artwork Konzept verantwortlich und Bassist Frank van Leeuwen hat das Cover gezeichnet und fertig gestellt. Hier gibt es einen kleinen Vorgeschmack auf das Album, welches allen Fans des Metal skandinavischer Schule empfohlen wird:

 

 

Cover und TracklistPurest Of Pain Solipses Cover

1. The Pragmatic
2. Truth–seeker
3. Vessels
4. Crown of Worms
5. Momentum
6. The Sleep of Reason
7. Tidebreaker
8. Trial & Error
9. Terra Nil
10. Noctambulist
11. E.M.D.R.
12. Phantom Limb
13. The Solipsist
14. The End

PUREST OF PAIN sind:

J.D. Kaye ­ – Gesang
Merel Bechtold – Gitarren (Delain, MaYaN, The Gentle Storm/Anneke van Giersbergen)
Michael van Eck – Gitarren (Vanaheim)
Frank van Leeuwen – Bass
Joey de Boer – Schlagzeug (Delain)

Mehr zur Band findet ihr auf der HOMEPAGE oder bei FACEBOOK!

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Purest Of Pain Solipses Cover: ROCK’N’GROWL PROMOTION
  • Purest Of Pain Band: ROCK’N’GROWL PROMOTION
Uwe

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × fünf =