Rage Against Racism 2019 – 25 mal Vorfreude

Das jährlich stattfindende kostenlose Open-Air-Festival Rage against Racism in Duisburg-Friemersheim hat kürzlich die finale Running Order veröffentlicht, siehe oben.

Wir sind nicht nur Medienpartner dieses tollen Festivals, sondern vor allem auch Fans. Deswegen hören wir voller Vorfreude die Playlist zum Event, die unsere Redaktion gemeinschaftlich zusammengestellt hat. Und dies Vorfreude wollen wir Euch nicht vorenthalten. Vorausgesetzt, Ihr habt ein Spotify oder amzon music Konto.

Rage Against Racism 2019 Playlist auf amazon music

Rage Against Racism 2019 Playlist auf spotify

Aber Vorsicht: falls Ihr am 21. und 22. Juni 2019 eigentlich keine Zeit habt, nach Duisburg zu kommen (der Bahnhof Duisburg-Rheinhausen ist übrigens direkt am Festivalgelände), hört Euch diese Playlist besser nicht an. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Ihr einen Riesenbock auf dieses Gratisevent bekommt.

Falls Ihr grundsätzlich Spaß an Playlists habt: vielen unserer Redakteure könnt Ihr auf dem ein oder anderen Kanal folgen, schaut einfach mal auf unsere Playlist-Seite.

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Playlist-amazon-music-RAR-2019: Screenshot amazon music
  • Playlist-Spotify-RAR-2019: Screenshot Spotify
MotU

MotU

Erste Platte: AC/DC - for those about to rock // Erste CD: IRON MAIDEN - live after death // Meistgehört: METALLICA - kill´em all // Meistgeliebt: QUEENSRYCHE: operation:mindcrime

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × drei =