Sober Truth feiern am 23. Februar ihre große Releaseshow im Kubana

Sober Truth 2018

Zwölf Jahre gibt es die Siegburger Progressive Metaller von Sober Truth mittlerweile schon und ihr letztes Album „Locust ∇ Lunatic  Asylum“ bekam durchweg gute Kritiken. Jetzt steht der Release des fünften Albums „Psychosis“ ins Haus und das wollen Sober Truth groß feiern und zwar mit einer Release Party am 23. Februar 2019 im Siegburger Kubana. Mit dabei sind als Support die jungen Wilden von Averblack (Melodic Metal aus Siegburg) und Coldspot (Thrash / Death Metal aus Bonn). Und das Ganze für nur 12 Euro im Vorverkauf (Tickets gibt es im Kubana direkt, bei Bonn Ticket oder hier). Und noch besser, im Eintrittspreis ist das neue Album „Psychosis“ bereits enthalten und ihr dürft die CD mit nach Hause nehmen. Ob Sober Truth noch so klingen wie zuletzt hier im Video zu „Collapse“? Kommt vorbei und findet es raus.

Sober Truth über Psychosis

Sober Truth werden düsterer und behalten konsequent ihre Eigenständigkeit im Musik Dschungel und Feuer für die Bühnenbretter! Die Kombination von melancholisch gehaltvollen Klängen, energetisch durchschlagenden Gitarrenriffs und einem treibenden Schlagzeug erinnern an Bereiche des Progressive Rock/Metal, Groove Metal und Thrash Metal. Mit Titeln wie „Akardos“ (Herzlos), „Solitude“ (Einsamkeit) und besonders dem Titeltrack „Psychosis“ begeben wir uns in ein persönliches Universum von Trauer, Einsamkeit, Zweifel, das viele Menschen kennen. Mit „Psychosis“ erwacht möglicherweise Wahrheit, die wir verdrängten … aber auch Hoffnung , Kraft und Zuversicht. Sober Truth nehmen uns mit auf eine seelische Achterbahnfahrt, die der letzte Track kongenial ausrollen lässt. Wir verändern uns, jeden Tag, unser Leben lang. Das neue Album setzt dort an, wo wir anfangen zu verdrängen. „Psychosis“ sieht auf unsere vernarbte Psyche und erzählt unsere Geschichte.

Sober Truth – Line-Up und KontaktSober Truth Psychosis - CD Cover

Torsten Schramm – Gitarre und Gesang
Jules RoCkwell – Bass
Aaron Vogelsberg – Lead Gitarre
Sam Baw – Schlagzeug

Mehr zu Sober Truth findet ihr auf der Homepage oder bei Facebook. Wer keine News aus dem Underground and above verpassen will, abonniert am besten unseren kostenlosen Newsletter oder folgt uns bei Facebook. Up the Irons!

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Sober Truth Psychosis – CD Cover: Sober Truth
  • Sober Truth 2018 720×340: Sober Truth
soundchaser

soundchaser

Angefangen hat es mit einer Kassette die ich von einem Kumpel bekam mit Running Wilds "Port Royal" und "Abigail" von King Diamond. Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn + neun =