MYSTIC PROPHECY – Metal Division

Mystic Prophecy 2020

Am 10.01.2020 veröffentlichen die deutschen Power Metaller von Mystic Prophecy ihr neues Album „Metal Division“. Nach 20 Jahren Bandgeschichte und zehn Studioalben haben sie jetzt jetzt bei ROAR! Rock Of Angels Records ihren Platz gefunden. Wie sich die Schwaben auf ihrem neuen Werk schlagen, erfahrt ihr im folgenden Beitrag.

MYSTIC PROPHECY starten mit Vollgas

Die Band rund um Sänger und Gründungsmitglied Roberto Dimitri Liapakis legt mit dem Titelsong gleich einmal los wie die Feuerwehr. Kurz und knackig, einfach purer Heavy Metal. In ähnlicher Weise geht es mit „Eye To Eye“ weiter. Hierzu gibt es ein Video, welches wir euch nicht vorenthalten wollen.

MYSTIC PROPHECY machen keine Kompromisse

Mystic Prophecy Metal Division

Ähnlich kompromisslos schwermetallisch, wenn auch etwas langsamer, kommt „Hail To The King“ daher. Auch im weiteren Verlauf des Albums bieten MYSTIC PROPHECY Power Metal in Reinkultur. Als Anspieltipps möchte ich das brachiale „Curse Of The Slayer“, das Doublebass Ungetüm „Die With The Hammer“ und den fetten Stampfer „Reincarnation“ nennen. Ausfälle gibt es keine zu vermelden und so kann ich „Metal Division“ jedem empfehlen, der auf schnörkel- aber keinesfalls einfallslosen Heavy Metal steht!

THE METAL DIVISION Release Tour

mit very special guests MOB RULES

09.01.2020: Mannheim – MS Connexion
10.01.2020: Selb – Rockclub Nordbayern e.V.
11.01.2020: Emden – Alte Post – Guests: ARTILLERY – SACROSANCT
12.01.2020: Essen – Turock  –  Guests: WARRANT – GHOSTHER
13.01.2020: Hamburg – Logo
14.01.2020: Oldenburg – MTS
15.01.2020: Siegburg  – Kubana
16.01.2020: (NL) Enschede-Metropool
17.01.2020: (NL) Tilburg – Little Devil
18.01.2020: (NL) Den Haag – Musicon

HIER gibt es das neue Album bei Amazon!

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Mystic Prophecy Metal Division: Amazon
  • Mystic Prophecy 2020: Gordeon - Sascha Sinofzik
Uwe

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn − 12 =