„Home of Drums“ auf der Musikmesse 2020

„Home of Drums“ auf der Musikmesse 2020

Die Musikmesse in Frankfurt am Main ist ein weithin angesehenes Event für Fachhändler, Musiker und Fans. Die nächste Ausgabe von Europas größter Fachmesse der Musikwirtschaft findet vom 01.-04.04.2020 statt und feiert das 40. Jubiläum. Da sagen wir von metal-heads.de erst einmal herzlichen Glückwunsch. Wir hatten euch ja bereits auf die Veranstaltung im kommenden Jahr hingewiesen, heute wollen wir aber detaillierter auf einen besonderen Aspekt der Messe eingehen: das „Home of drums“.

Neues Forum auf der Musikmesse Frankfurt: „Home of drums“

Musikmesse 2020 - Promofoto

Am Freitag und Samstag (also am 03. & 04. April 2020) soll das neue Konzept zum Tragen kommen. Es geht dabei darum, die Besucher mehr in den Fokus zu rücken und die Interaktion zu fördern. Das Ganze soll sogar schon vorher losgehen und auch anschließend nachwirken. Zahlreiche Marken aus dem Schlagzeugsektor haben ihre Teilnahme bereits angemeldet, die innovative Idee der Zusammenkunft von Herstellern und Musikern scheint also auf breites Interesse zu stoßen.

Zahlreiche namhafte Hersteller wollen Kontakt mit den Besuchern

Von DW bis Paiste über Mapex und Tama bis Sabian und Zildjian (um nur einige der Anbieter zu nennen) wollen sich die Firmen präsentieren. Dazu nutzen sie unter anderem auch ihre Endorser, also von ihnen ausgestattete Musiker, die im Rahmen eines vielfältigen Programms in Workshops und anderen Vorführungen auftreten. So können die Musiker ihre Idole live hinter dem Schlagzeug in einem mehr oder weniger intimen Setting erleben. Statt auf der großen Bühne vor Tausenden von Zuschauern eher in einem kleinen schallisolierten Raum oder in einer überschaubaren Halle.

Damit sich die Kunden auch selber einen echten Eindruck vom Gebrauch der Produkte machen können, soll es Teststationen geben, die ein Ausprobieren ermöglichen. Neben den großen Schlagzeugmarken wird auch allerlei Zubehör von den entsprechenden Anbietern angeboten.

Große Namen hautnah – Workshops auf der Musikmesse Frankfurt

Auf der Homepage könnt ihr Hintergrundinfos zu Schlagzeugen etc. finden und dort werden auch nach und nach die auftretenden Drummer des Events bekannt gegeben. Ich habe in der Vergangenheit schon Stars wie Scott Travis (JUDAS PRIEST), Mike Portnoy (Ex-DREAM THEATER, SONS OF APOLLO etc.), Will Calhoun (LIVING COLOUR), Nicko McBrain (IRON MAIDEN) und Terry Bozzio auf der Frankfurter Musikmesse getroffen. Echt eine coole Sache.

Bleibt uns treu und erfahrt bald mehr zur Musikmesse Frankfurt mit der Geburtstagsausgabe und den auftretenden Musikern.

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • MM2020_HomeOfDrums2_: (c) Mathias Kutt
  • PLH_Platzhalter Drums: (c) metal-heads.de / Amir Djawadi
Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × eins =