Esben And The Witch – Rachel und Thomas im Videointerview

Esben And The Witch Interview Beitragsbild

Manchmal liegt der Algorithmus von Facebook auch richtig. Mit wurde die Veranstaltung Esben And The Witch im Kölner Art Theater vorgeschlagen und empfohlen. Umd zum Glück gibt es ja  auch YouTube und man kann diese Empfehlung direkt einmal überprüfen. Mir gefiel, was ich zu hören bekam und so habe ich mir noch flugs die aktuelle Platte „Nowhere“ besorgt und schnell einen Interviewtermin für besagten Abend vereinbart. Warum der Abend ein besonderes Erlebnis war, könnt ihr hier im Detail nachlesen und wer wissen will, warum mich die Musik sofort gepackt hat… Jetzt kommt erst das Video zu „Golden Purifier“ und dann das Videointerview mit Rachel und Thomas. VielSpaß!

 

Esben And The Witch – das Interview

Ursprünglich aus Brighton in Großbritannien, leben und arbeiten Esben And The Witch mittlerweile in Berlin. So haben wir den kommenden Brexit natürlich auch kurz im Interview angeschnitten und die Gründe, warum es sie nach Deutschland verschlagen hat. Aber erst einmal an dieser Stelle ein großes Dankeschön an Laetitia von Season Of Mist für die Mühe und die Möglichkeit. Aber auch ein großes Dankeschön an Rachel und Thomas, die sich trotz verspätetem Soundcheck, die Zeit für uns genommen haben und dabei total freundlich und liebenswert waren! Aber selbstverständlich haben wir auch über die Band selber, ihre Art des Musikmachens und über die Vergleiche mit PJ Harvey gesprochen. Schaut einfach rein.

 

Esben And The Witch – Line-Up und Kontakt

Rachel Davies – Gesang und Bass
Thomas Fisher – Gitarre
Daniel Copeman – Schlagzeug

Mehr zur Band findet ihr auf der Homepage oder bei Facebook. Wer keine News, Reviews oder Berichte verpassen will, abonniert am besten unseren kostenlosen Newsletter oder folgt uns bei Facebook. Noch mehr Interviews, Dokumentationen und Unboxing Videos findet ihr in unserem YouTube Channel. Schaut mal rein! Über den Link unten könnt ihr „Nowhere“, das aktuelle Album von Esben And The Witch direkt ordern und zuhause genießen, enjoy!

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Esben And The Witch Interview Beitragsbild: Laura Jaeger (c) metal-heads.de
soundchaser

soundchaser

Angefangen hat es mit einer Kassette die ich von einem Kumpel bekam mit Running Wilds "Port Royal" und "Abigail" von King Diamond. Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × zwei =