Markenbotschafter Amon Amarth – unser Interview mit Moritz Underberg

Amon Amarth Promofoto Underberg 02

Am 14.12.2019 spielten die Schweden von Amon Amarth ein grandioses Konzert in der Oberhausener König-Pilsener-Arena. Wir von metal-heads.de waren den ganzen Tag vor Ort.

Ein Tag in der Arena Oberhausen

Jenny, die Tour Direktorin von Amon Amarth, sowie Kerstin von Sony Music hatten alles perfekt vorbereitet. Vom Parkplatz bis hin zur eigenen Interview-Zone im Backstagebereich mit besonderer Ausschilderung für uns metal-heads. Da musste unser Team „nur noch“ arbeiten. Und das tat es. Ob im Fotograben, hinter der Videokamera, mit dem Mikrofon vor der Kamera oder später schreibend am Notebook.

Im Gespräch mit Moritz Underberg

Wir sprachen nicht nur mit Olavi und Ted von Amon Amarth. Nein, wir nutzten auch die Gelegenheit, uns mit dem Chef der Firma Underberg zu unterhalten. Denn Amon Amarth sind bereits seit 11 Jahren Markenbotschafter für den Kräuter nach dem guten Essen. Was das Rheinberger Unternehmen mit weltweitem Bekanntheitsgrad da in nächster Zeit mit und um Amon Amarth plant, verriet uns die Lebensgefährtin von Moritz Underberg. Eine tolle Idee. Aber genug gespoilert. Schaut und hört mal rein:

Hier geht´s zum Interview mit Amon Amarth und zum Konzertbericht

Na? Nun noch mehr Lust auf unsere Video-Interviews bekommen? Dann empfehlen wir das Gespräch von Redakteur Soundchaser mit Ted und Olav (klick). Auch den kompletten Konzertbericht mit den drei Fotostrecken zu Hypocrisy, Arch Enemy und Amon Amarth gibt es über diesen Link hier zum Nachlesen für euch.

Unterstützt metal-heads e.V.

Wer zukünftig keine News aus dem Rock- und Metalbereich mehr verpassen will, der abonniert bitte unseren kostenlosen Newsletter. Ihr könnt uns gerne auf Facebook (Daumen hoch) liken, unseren Fotostrecken bei Instagram folgen und wegen weiterer Video-Interviews unseren YouTube Channel abonnieren. Wer noch ein last minute-Weihnachtsgeschenk benötigt und damit unseren gemeinnützigen Verein unterstützen und ebenfalls Kunst und Kultur fördern möchte, kann sich gerne wegen einer Fördermitgliedschaft an uns wenden. Wie das funktioniert, wird hier erklärt.

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Amon Amarth Promofoto Underberg 02: Underberg - S. Styma
Ralfi Ralf

Ralfi Ralf

Als ich mir mit 14 zum ersten Mal das Nasenbein beim Moshen mit dem Tennisschläger im heimischen Kinderzimmer brach, war es um mich geschehen! METAL...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn − 4 =