RAGE – Ein Tag im Leben eines Tourmanagers (mit Lisa)

Tourmanager Dokumentation Titelbild

Liebe Metalheads out there, zu Ostern servieren wir euch eine besonderes Überraschungs-Ei! Einen tollen Blick hinter die Kulissen des Musikbusiness nämlich. Anfang des Jahres hatten wir die tolle Gelegenheit, die Ruhrpott-Legende RAGE und ihre Tourmanagerin Lisa beim Start der „Seasons Of The Black World Tour“ exklusiv den ganzen Tag lang begleiten zu können. Vom Start am frühen Vormittag über das Beladen des Busses bis hin zum Ende des Konzertes waren wir dabei und durften Lisa immer wieder mal cineastisch über die Schulter schauen. Auch ein kurzer Exkurs in den Nightliner und die heiligen Backstageräume war uns möglich. Herausgekommen ist ein Dokumentarfilm von über 47 Minuten Länge. Wir interviewten Lucky und Marcos von RAGE sowie Andreas Bob von der Lucky Bob Music Agency. Daneben gewannen wir viele Eindrücke von dem, was so eine Tourmanagerin alles zu tun hat. Wer wissen will, wie man an so einen Job kommt, sollte mal reinschauen. Auch auf diese Frage wird es Antworten zu hören geben. Allerdings nur am PC, denn Android-Handys und iPads machten beim Ton komischerweise schlapp. Daher schnappt euch ggfs. eure Stereokopfhörer zu eurem iPhone. Damit sollte es funktionieren. Was es mit dem Titelbild auf sich hat, klären wir selbstverständlich auch auf. Aber jetzt brandheiß und exklusiv in unserem youtube-Channel von metals-heads.de: Welcome to „Rage – Ein Tag im Leben eines Tourmanagers (mit Lisa)“

Noch einmal der gut gemeinte Hinweis: bei manchen Android Smartphones oder iPads kommt es leider zu Problemen bei der Tonwiedergabe. Dies hängt wohl mit der mangelhaften Monokompatibilität der Audio-Spur zusammen. Wir empfehlen daher das Abspielen des Films auf dem PC oder mit dem Tablet bzw. das Nutzen von Stereokopfhörern. Für die teilweise unscharfe Bildqualität möchten wir uns an dieser Stelle ebenfalls nicht rausreden. Sorry! Dafür steckt jedoch viel Zeit, Fleiß und Herzblut in diesem Dokumentarfilm. So, weiter geht´s im eigentlichen Text…

Tourmanager – ein Traumberuf

Andreas und LisaIst es ein Traumberuf? Für Musikbegeisterte sicher! Ist es hart? Ja, auch das! Aber es war uns ein Riesenvergnügen Lisa an einem ihrer Tage begleiten zu dürfen. Es war schön zu sehen, mit wieviel Enthusiasmus und Herzblut alle Beteiligten den Tourstart angegangen sind. Auch von kleineren Pannen ließ sich niemand aus der Ruhe bringen. Alle blieben stets gelassen und freundlich. Immer war Zeit für eine paar nette Worte zwischendurch. Deshalb an dieser Stelle noch einmal ein großes, ja dickes Dankeschön an Lisa für ihre Zeit und Geduld! Für die spontanen Interviews möchten wir uns an dieser Stelle selbstverständlich auch bei Lucky, Marcos und Andreas bedanken! Denn so selbstverständllich war es ja nicht, spontan noch Zeit für uns zu opfern, wenn man unter zeitlichem Druck steht.

RAGE – Seasons Of The Black

Für RAGE stehen nach der langen Tour jetzt nur noch ein paar Festivalauftritte bevor. Für zuhause bleibt dann immer noch das aktuelle Album, das hier direkt über den Link unten bestellen könnt. Wer vorher gerne noch einmal unsere CD-Review lesen möchte, kann dies hier gerne tun. Mehr zur Band RAGE erfahrt ihr auf deren Homepage oder bei Facebook. Wer von metal-heads.de zukünftig nichts mehr verpassen will, abonniert am besten unseren kostenlosen Newsletter. Noch mehr interessante Interviews und Unboxing-Videos findet ihr zudem auf unserem YouTube Channel. Einfach folgen und immer up to date sein. Stay tuned!

Rage Marcos

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Andreas und Lisa: (c) Soundchaser, www.metal-heads.de
  • Rage Marcos: Bildrechte beim Autor
  • Tourmanager Dokumentation Titelbild: Bildrechte beim Autor
soundchaser

soundchaser

Angefangen hat es mit einer Kassette die ich von einem Kumpel bekam mit Running Wilds "Port Royal" und "Abigail" von King Diamond. Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × fünf =