ASHES OF ARES, APOCALYPTICA & FFDP

MH.de News - Neuigkeiten

ASHES OF ARES, APOCALYPTICA & FFDP

Leute, Leute…ich komme nicht mehr hinterher. Täglich erreichen mich für metal-heads.de dutzende E-Mails mit Informationen zu neuen Releases und neuen Songs aus aktuellen Alben. Natürlich wollen wir euch die Musik nicht vorenthalten und so gibt es heute wieder einen News-Beitrag mit ein paar feinen Tracks.

Los geht es mit den Finnen von APOCALYPTICA. Die Herrschaften aus dem europäischen Norden liefern das Video zu „I’ll get through it“ ab. Eine nachdenkliche und eher traurige Nummer. Den Gesang steuert Franky Perez bei und BLACK SABBATH-Bassist Geezer Butler wirkt ebenfalls mit. Eine emotionale Nummer, finde ich. Was meint ihr?

Hier könnt ihr APOCALYPTICA live erleben:

20.05.22 – Dresden (DE) – Musikfestspiele 
27.01.23 – Amsterdam (NL) – AFAS
28.01.23 – Hamburg (DE) – Georg Elser Halle
29.01.23 – Brüssel (BE) – AB
06.02.23 – Luxemburg (LUX) – Atelier
12.03.23 – Hannover (DE) – Capitol
13.03.23 – Köln (DE) – Carlswerk Victoria
14.03.23 – Wiesbaden (DE) – Schlachthof
15.03.23 – Ludwigsburg (DE) – MHP Arena
17.03.23 – Zürich (CH) – Komplex 4567
18.03.23 – Lausanne (CH) – Metropole
20.03.23 – München (DE) – Tonhalle
23.03.23 – Vienna (AT) – Gasometer
28.03.23 – Berlin (DE) – Columbiahalle
29.03.23 – Leipzig (DE) – Haus Auensee   

ASHES OF ARES, APOCALYPTICA & FFDP

Das neue ASHES OF ARES-Album haben wir euch ja bereits hier ausführlich vorgestellt. Jetzt gibt es zur hörenswerten Nummer, die den Titeltrack des Release „Emperors and fools“ darstellt ein Video. Da erleben wir Frontmann Matt Barlow mit ausdrucksstarkem Gesang. Das ist aber auch ein guter Song. Respekt! Aber irgendwie wirkt es durch so eine optische Untermalung noch intensiver, als wenn man nur die Musik hört. Macht euch selbst ein Bild…bitte sehr:

FIVE FINGER DEATH PUNCH mit starkem neuem Song

Die Szenegröße FIVE FINGER DEATH PUNCH kann man als wirklich vielseitig aktiv und engagiert bezeichnen. Im Herbst soll ein Horrorfilm namens „The retaliators“ erscheinen, in dem man mitgewirkt hat (Und zwar im Film, als auch – mit einigen anderen namhaften Acts – beim Soundtrack! – Schaut mal hier), eine Headliner-Tour durch die USA mit MEGADETH und weiteren Bands steht an und dann hat man noch ein neues Album in der Pipeline. Hoffentlich droht da kein Burnout! Jedenfalls können wir uns jetzt schon mit „AfterLife“ den ersten Track vom gleichnamigen 2022 erscheinenden Release anhören. Mir gefällt der richtig gut! Hört mal rein…

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • MH.de News – by Frosch: (c) by Frosch @ metal-heads.de

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn − zwölf =