BLAZE BAYLEY – Tour und neues Live-Album im März

Das Jahr 2019 beginnt für BLAZE BAYLEY genau so, wie 2018 geendet hat: sehr geschäftig.

Nach der Tour ist vor der Tour

Im Januar standen 15 Konzerte in Süd- und Mittelamerika auf dem Programm. Ab dem 01. März stehen für zwei Wochen Gigs auf dem europäischen Festland an. Den sogenannten „Kalten Brexit“ wird die Band – safety first – bis Mitte April auf englischen Bühnen abwarten. Vor dem Sommer geht es dann noch einmal ab Ostern für drei Wochen nach Nordamerika. Bereits bestätigt ist zudem der Auftritt auf dem Headbangers Open Air im August.

BLAZE BAYLEY over Europe

Im Sendegebiet sehen die Tourpläne für die Tour Of The Eagle Spirit 2019 folgendermaßen aus:

01 März Netherlands Leiden Gebr De Nobel full metal
02 März Germany Bochum Rockpalast full metal
03 März Belgium Deinze Cafe Elpee full metal
06März Germany Berlin Nuke Club full metal
07 März Germany Hamburg Bambi Galore full metal
08 März Germany Siegen Vortex full metal
09 März Germany Balingen Sonnenkeller full metal
10 März Germany Konstanz Rockbar full metal
11 März Germany Munich Backstage full metal
12 März Austria Vienna Viper Room full metal
13 März Slovakia Bratislava Rock Café full metal
15 März Belgium Verviers Spirit Of 66 full metal
16 März Sweden Paris Le Petit Bain full metal

Der Zusatz „full metal“ bedeutet, dass es sich nicht um ein akustisches Set handeln wird.

BLAZE BAYLEY feiern ihr Opus Magnum

Dem Vernehmen nach wird das Set die beliebte Mischung aus eigenen Songs und Tracks des früheren Arbeitgebers IRON MAIDEN beinhalten. Schwerpunkt bei den eigenen Songs bildet dabei die Album-Trilogie „Infinite Entanglement“. Das abschließende dritte Album – „The Redemption Of William Black“ – erschien Anfang März letzten Jahres.

Die Trilogie wurde vor ziemlich genau einem Jahr am 26. März in Pagney bei Nancy in Frankreich ausgiebig gefeiert und bildet eine Hälfte des am 01. März 2019 erscheinenden Live-Abums „Live In France“. Die weiteren Songs der Doppel-CD bzw. Doppel-DVD stammen vom Vortag an gleicher Stelle. Am ersten Tag bestand das Set überwiegend aus Songs der 2000er-Jahre und einigen ausgewählten, selten gespielten IRON MAIDEN-Covern. So darf man sich bereits auf „The Angel And The Gambler“ vorfreuen.

Die jeweils letzten News zur anstehenden Tour finden sich auf der Homepage von BLAZE BAYLEY sowie bei Facebook. Für das Live-Album ist der Vorverkauf inklusive einiger exklusiver Bundles bereits eröffnet.

Live in France

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • PLH_flightcases_AD: (c) metal-heads.de - Amir Djawadi
HELLION

HELLION

Nächste Woche ANTHRAX/SLAYER in Leipzig. Tolles Warm UP für das RAR. Läuft...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − achtzehn =