DREAM THEATER and then some

Prog News

DREAM THEATER and then some

Wir sind ja hier bei metal-heads.de stets emsig unterwegs, damit wir für unsere Leserschaft einen guten Überblick über aktuelle und kommende Releases zusammenstellen können. Dabei gehen natürlich die Geschmäcker und Vorlieben teils weit auseinander. Mein Schwerpunkt des Interesses liegt – das ist nun wirklich kein Geheimnis mehr – im Prog-Sektor. Daher werde ich euch heute wieder einige Songs vorspielen und Neuigkeiten verbreiten. Los geht es mit einem weiteren Video zum Ende des Monats erscheinenden 9. (!!!) Live-Release aus dem Hause DREAM THEATER. Konzerte sind ja in diesen Monaten Mangelware und umso mehr hat man Bock auf großartige Live-Konserven für zumindest ein bisschen Konzert-Feeling. Genießt „Fatal tragedy“ vom Londoner Konzert…

Neues AVANDRA-Album „Skylighting“ in wenigen Tagen erhältlich

Die Review zum brandaktuellen AVANDRA-Album findet ihr in der entsprechenden Rubrik auf dieser Homepage. Die Scheibe kommt am 20.11.2020 auf den Markt und wir freuen uns, euch heute aus „Skylighting“ mit „Afferent realms“ einen weiteren fast 7-minütigen Track vorstellen zu können. Wenn das mal keine Kaufempfehlung ist. Hört mal rein:

Fanfreundlich statt Abzocke – Japan-Bonustrack gratis für euch!

Jetzt haben wir mal was ganz Exklusives. Es ist ja hinlänglich bekannt, dass Bands gerne die Japan-Edition ihrer Releases mit entsprechenden Bonus-Tracks aufwerten. Für Sammler oft ein teurer Spaß, denn wenn man alle Songs „seiner Band“ haben will, muss man teils tief in die Tasche greifen. Da ist es sehr fanfreundlich, dass BLACK FATE (die Review zum Ende Oktober erschienen Album findet ihr hier) jetzt den Song „Fatal prelude“ von ihrem Japan-Release veröffentlichen.

Aus Kanada stammen MOTION DEVICE und das Quartett hat bereits seine vierte Langrille unter’s Volk gebracht. Moderner progressive Rock, sehr ansprechend umgesetzt. Weibliche Vocals und eine angenehme Portion Heavyness. Aber was rede ich lange herum. Hier ein ganz neu ausgekoppelter Track – „Blindfold it away“.

Heavy oder aus Schweden? Entscheidet selbst!

Ihr wollt es deutlich heavier? Dann solltet ihr die neue Langrille von THE ADVENT EQUATION in den Blick nehmen. Das kommende Album der Progressive Metal Formation aus Mexiko erscheint am 04.12.2020 unter dem Titel „Remnants of oblivion“ und wird 8 Tracks enthalten. Wenn es einen ersten Vorab-Song gibt, dann stellen wir euch den hier auf metal-heads.de vor. Also noch etwas Geduld bitte. Hier findet ihr mehr zur Band.

Als 2-Mann-Projekt ist man gestartet und 2018 gab es das Debüt. Jetzt schreiben wir das Jahr 2020 (das ist ein Besonderes ohne Frage, Stichworte sind Covid-19 und US-Präsidentenwahl) und das aktuelle Album mit dem etwas sperrigen Namen „The magical mystery machine (Chapter one)“ steht in den Regalen der Musikläden. Ihr wollt frischen Prog Rock aus dem schönen Schweden? Dann solltet ihr euch diese Scheibe von PREHISTORIC ANIMALS zulegen.

DREAM THEATER and then some

Soweit für den Moment. Aber schon bald habe ich neue News für euch parat. Daher gerne regelmäßig bei uns auf metal-heads.de vorbeischauen. Auch wenn es derzeit keine Live-Konzerte gibt, so werden doch weiterhin großartige neue Alben veröffentlicht und hier bei uns bekommt ihr die Reviews dazu…

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × drei =