Body Count mit neuem Musikvideo

Body Count - Carnivore
Body Count - Bandfoto

Ice-T und seine Jungs von Body Count haben vorgestern zum Song „Thee Critical Beatdown“ ein tolles Musikvideo veröffentlicht. Wir von metal-heads.de zeigen euch den Song und berichten über den Erfolg des aktuellen Albums „Carnivore.“

Sparsame Produktivität bei Body Count

Mit der am 6. März 2020 veröffentlichten Scheibe „Carnivore“ haben Body Count erst die 7. CD ihrer Karriere veröffentlicht. Und die begann immerhin bereits vor 30 Jahren. Richtig gerechnet: 1990 gründete der US-amerikanische Rapper Ice-T die Band, deren Stilmix aus Metal, Hardcore und Hip Hop direkt durchstartete. Vermutlich wird jeder von euch den Song „Cop Killer“ kennen und gleich den Rest des Tages mitsummen, mitsingen, die Kollegen umschubsen. Wir müssen euch nur diese eine, klitzekleine Textzeile wie einen Floh ins Ohr setzen: „Body Count is in the house...“ Gern geschehen!

Erfolg mit dem Album „Carnivore“

Offensichtlich macht zurückhaltende Produktivität sexy und erfolgreich. Denn das beim Label Century Media veröffentlichte Album „Carnivore“ startete in Deutschland im März 2020 direkt auf Platz 5 durch. Bei unseren österreichischen und schweizerischen Nachbarn reichte es für die voller Energie strotzende Platte immerhin auch zu den Plätzen 8 bzw. 10 in den nationalen Charts. Und in den United States of A kletterten Body Count bis auf Platz 28. Wir finden: zurecht. Denn die Scheibe ist ein fettes Brett an Hardore-Punk-Metal-Hip Hop geworden. Aber hierüber hatten wir euch ja hier an dieser Stelle bereits berichtet. Am 23. Juli 2020 veröffentlichten Body Count nunmehr ein neues Musikvideo.

Kreativer Zeichentrick mit „Thee Critical Beatdown“

Corona ist natürlich daran schuld, dass an ein „normales“ Musik-Video zum aktuellen Track „Thee Critical Beatdown“ nicht zu denken war. Doch Body Count waren gewohnt kreativ und haben für euch dieses cineastische Schmankerl gebastelt. Ton an, Film ab, viel Spaß und passt auf eure Umgebung auf, denn der Song geht richtig ab:

Mehr Infos zu Body Count findet ihr auf deren Facebookseite und natürlich immer wieder hier bei uns auf metal-heads.de.

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Body Count – Bandfoto- Dirk Behlau: ©2020 by Dirk Behlau for Body Count / Century Media Records
Ralfi Ralf

Ralfi Ralf

Als ich mir mit 14 zum ersten Mal das Nasenbein beim Moshen mit dem Tennisschläger im heimischen Kinderzimmer brach, war es um mich geschehen! METAL...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 1 =