WACKEN WORLD WIDE – Update

Wacken World Wide - Update

Für das vom 29.07. bis 01.08. stattfindende Wacken World Wide haben die Veranstalter weitere Bands und noch mehr Informationen bekannt gegeben.

Salami-Taktik und neue Highlights

Da uns die Macher nur scheibchenweise mit weiteren Infos zu dem Event versorgen, können wir auch nur Bruchstücke berichten. Aber jetzt ist ein dickes Stück der Salami abgeschnitten worden.

Wir können uns auf Alice Cooper und Foreigner freuen, beide werden – neben Archivmaterial –  ein paar extra für das Event neu aufgenommene Songs beisteuern. Und Alcatrazz werden erstmals seit 25 Jahren ein Set performen.

Die W:O:A Lieblinge Russkaja sind mit dabei, auch Ross The Boss, Jesper Binzer, Fiddler’s Green, Thundermother und Mister Misery wurden bestätigt.

Obwohl, dass war es aber noch nicht. Denn mit Therapy?, Critical Mass, Budderside und Michael Monroe sind noch weitere Bands am Start.

ESC, Alligatoah und Konserve

Die ESC 2006-Gewinner Lordi, Walkways aus Israel und Deine Cousine vervollständigen das mannigfaltige Programm. Ich persönlich freue mich auf den Rapper Alligatoah, denn er wird uns mit einem Metal-Set überraschen.

Es gibt aber nicht nur Live-Programm sondern auch legendäre W:O:A Auftritte aus der Konserve. Hier können wir Gigs von Iron Maiden, In Flames, Arch Enemy und noch mehr erwarten.

W:O:A Metal Battle – neue Bands

Neben den schon vorgestellten deutschen Newcomer Damnation Defaced, Messticator und Verderver, wurden jetzt die Bands aus dem Nachwuchswettbewerb W:O:A Metal Battle bekanntgegeben.

Es handelt sich hierbei um: Centuries of Decay (Kanada), Crisix (Spanien), E-an-na (Rumänien), Trainwreck (Bangladesch) und Valley of Chrome (Philippinen).

Bisher nur Line-Up für Mittwoch

Übrigens hatten wir hier schon berichtet, dass bisher nur das Line-Up für den Mittwoch steht. Nun haben wir noch zwei Kommentare zum Eröffnungstag.

Wir fangen mal mit Ice-T an:

I hope you guys are enjoying the show and I hope to see everybody out there very soon! In concert! Live!“

Die Metalqueen Doro freut sich:

Das W:O:A gehört bekanntlich zu meinen absoluten Lieblingsfestivals. Es ist sehr, sehr traurig, dass es dieses Jahr erstmals ausfallen muss, denn es gibt nicht Großartigeres als auf einer der großen Wacken-Bühnen zu stehen und mit den 75.000 Metalheads davor abzurocken. Mit Wacken World Wide gibt es dieses Wochenende für Künstler und Fans Gott sein Dank die geniale Option, digital und online miteinander den Metal zu zelebrieren. Wir werden bei unserer Show natürlich auch die Wacken-Hymne „We Are The Metalheads“ spielen und mächtig Gas geben, inklusive Feuerwerk auf der Bühne. Ich freu mich auf euch! All We Are! Für Immer!

Wacken World Wide im Internet

Weitere Infos findet ihr in den offiziellen Kanälen:

Hard Facts

Zum Abschluss noch mal das Wichtigste zusammengefasst:

Wacken World Wide: 29.07. bis 01.08.2020

Stream unter: wacken-world-wide.com, MagentaMusik 360, MagentaTV und im Programm #DABEI!

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • www_update neue Bands: Wacken World Wide - Update von Frosch @ MH
Frosch

Frosch

Hör den Summs jetzt schon seit über 30 Jahren. Alles fing damals mit Maiden und Saxon an. Dann kam die legendäre Heavy Metal Night bei Rockpop in Concert, und der Drops war gelutscht.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben + 17 =