Bunte Mischung zu Karneval

Videokamera mit LED-Licht

Bunte Mischung zu Karneval

Wir stehen am Beginn des Karnevals-Wochenendes. Aber keine Sorge. Wir bei metal-heads.de sind nicht in hemmungslose Schunkellaune geraten. Vielmehr wollen denjenigen, die nicht vor dem närrischen Treiben geflüchtet sind (und auch denen im vorübergehenden Faschings-Exil) eine gewohnt rockig-metallische Mischung an News und Videos liefern.

Los geht´s mit dem Video zur aktuellen Single-Auskopplung von „Coming home“. Der Song gehört zum neuen Album des ehemaligen WHITE LION-Frontmanns Mike Tramp, der selbiges heute auf den Markt bringt (Die Review könnt ihr heute zum VÖ-Termin bei uns ab dem frühen Abend online finden! Schaut mal hier)

Hier das Video zu dem starken Rocksong:

Ein düsteres Video, das in eine ganz andere Richtung geht, bekommen wir vom NERVOCHAOS geliefert. „Moloch rise“ heißt das Stück von 3 1/2 Minuten der brasilianischen Extreme Metaller. Sicherlich nichts für zarte Ohren, aber wer den Stil mag…checkt das Ganze mal hier aus:

Entnommen ist der Song dem anstehenden Album „Nyctophilia“ (VÖ: 07.04.2017 über Greyhaze) und dabei handelt es sich um das 7 Studioalbum der Südamerikaner.

Hier die komplette Setlist:

1. Moloch Rise
2. Ritualistic
3. Ad Maiorem Satanae Gloriam
4. Season of the Witch
5. Waters of Chaos
6. The Midnight Hunter
7. Rites of the 13 Cemeteries
8. Vampiric Cannibal Goddess
9. Stained with Blood
10. Lord Death
11. Dead End
12. World Aborted
13. Live Like Suicide

Bunte Mischung zu Karneval

Ein sehr spezielles Video gibt es hier zu sehen. Es gehört zum Track „Original sin“ der Formation SOUND STORM. Cool! Die Auskopplung ist Teil des Materials vom aktuellen Album „Vertigo“, das schon seit einigen Wochen im Handel ist. Produzent war Joost van den Broek, der u.a. auch für EPICA, AFTER FOREVER und AYREON tätig war.

SKELETOON wurden im Jahr 2007 als eine HELLOWEEN-Tribute Band gegründet. Irgendwann beschloss dann Bandleader Tomi Fooler, eigene Musik zu komponieren und so erschien 2015 das Debüt „The curse of the avenger“. Jetzt schreiben wir das Jahr 2017 und in wenigen Tagen (VÖ: 03.03.2017) erscheint der Zweitling „Ticking clock“ der Power Metaller.

Man darf gespannt sein, was es da zu hören gibt.

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • PLH Kameramann: unsplash.com - Neonbrand
Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 3 =