DONOTS 25th Birthday Slam 2019

Donots 23.03.18 Köln E-Werk

Wenn man als Band seit 25 Jahren erfolgreich Musik zusammen macht, kann man das auch mal gebührend feiern. Das möchten die DONOTS mit dem 25th Birthday Slam 2019  machen und lassen es viermal hintereinander so richtig knallen.

Seit 1994 erfolgreich auf der Bühne

Wer hätte  das gedacht? Im April 2019 stehen die DONOTS schon geschmeidige 25 Jahre auf der Bühne und laden euch alle daher ein, bei einer der vier Headliner-Shows vorbeizuschauen und mitzufeiern. In Düsseldorf, Hamburg, Berlin und Wiesbaden wird an diesen Abenden gebührend gefeiert. Mitbringen werden die DONOTS famose Special Guests, Konfetti, grüne Flaschen und alles, was man so braucht, für ein fettes Jubiläum und den mächtigen Kater am Tag drauf.

An einem Samstag 94 in Ibbenbüren

Der Tag, den die Band als offiziellen Bandgeburtstag nennt, ist der 16. April 1994. Dort feierten die DONOTS in der Scheune (einem Jugendzentrum in Ibbenbüren) ihr Bühnendebüt. 1996 erschien auch das erste Album „PEDIGREE PUNK“,  welches in Münster und Köln aufgenommen wurde. 1998 folgte dann Album Nummer Zwei „Tonight’s Karaoke Contest Winners“ und ihre erste Tour.

2001 der große Durchbruch

Den Durchbruch schafften die Donots im Jahr 2001 mit ihrem vierten Album „Pocketrock“, vor allem durch die Singleauskopplung „Whatever Happened to the 80’s“. Weiterhin wurden die Songs „Superhero“, „Today“ und „Room with a view“ als Single ausgekoppelt. Was anschließend kam, war dann die erste Headliner-Tour durch ganz Deutschland, Österreich und die Schweiz. Zum 10jährigen Jubiläum wurde dann  im Januar 2005 die DVD „Ten Years of Noise“ veröffentlicht. Im März 2008 erschien das Album „Coma Chameleon“ bei der bandeigenen Plattenfirma Solitary Man Records. Auf diesem Album ist auch die später veröffentlichte Single „Stop the Clocks“ enthalten. Womit die 5 Jungs auch im selben Jahr  für den Hörerpreis 1Live Krone als Beste Single nominiert wurden.

Im Sommer 2010 tourten die Donots mit Green Day durch Deutschland

„Calling“, die erste Single des achten Studioalbum „The Long Way Home“, wurde digital am 12. März 2010 veröffentlicht. Das Lied wurde von ProSieben in den Trailern für die Wok-WM 2010 verwendet. Das Album wurde im März 2010 von Solitary Man Records veröffentlicht. Im Sommer 2010 spielten die DONOTS auf persönliche Einladung der Band Green Day alle Deutschlandkonzerte der Green Day Welttournee 2010.

Im April 2012 erschien das neunte Studioalbum „Wake the Dogs“, welches die erste Veröffentlichung nach dem Wechsel zum Majorlabel Universal Domestic Rock (UDR)/Vertigo Berlin darstellte. Die erste Single zum Album hieß „Come Away with Me“. Das Album stieg auf Platz 6 der deutschen Albumcharts ein, womit die Band erstmals in ihrer Karriere in den Top 10 vertreten war. Zum ersten Mal gelang den DONOTS auch der Sprung in die Schweizer Hitparade.

Nach 2008 auch 2012 für die 1 Live Krone nominiert

Hier wurden die Jungs für den besten Live-Act nominiert, mussten sich jedoch Casper geschlagen geben. Die DONOTS veröffentlichten im April 2014 anlässlich ihres 20-jährigen Bandbestehens erstmals einen Song komplett auf deutsch (Das Neue bleibt beim Alten).  Zu Hören ist auch Tim McIlrath von Rise Against, der als Gastmusiker dabei war.

Im Februar 2015 das erste DONOTS Album komplett auf Deutsch

„Karacho“stieg auf Platz 5 in die deutschen Album-Charts ein und erzielte damit die bisher höchste Chartplatzierung der Band. Die Vinyl-Version stieg auf Platz 14 in den Vinyl-Charts in Deutschland ein.
Am 16. April 2015 erschien anlässlich des Bandgeburtstages das Video zu „Problem kein Problem“. Kurze Zeit später kündigte die Band eine Show in Tokio an sowie eine englische Version des Albums Karacho mit dem Titel „Carajo“, welche in Japan am 27. Mai 2015 veröffentlicht wurde. Am ersten Juni Wochenende eröffnete die Band das 30. Rock am Ring Festival und spielte noch auf diversen anderen Festivals.

2018 dann das aktuelle und erfolgreiche Album „Lauter als Bomben“. Die Ausführliche CD Review könnt ihr HIER noch einmal nachlesen.

Nun also 25 Jahre

Wir von Metal-heads.de werden anlässlich dieses außergewöhnlichen Jubiläums vom Konzert aus dem Düsseldorfer Stahlwerk berichten. Wir können nur empfehlen, dass ihr euch den Termin notiert und euch schnell die Karten dafür besorgt. Denn live sind die DONOTS echt der Hammer und haben mit ITCHY eine dreiköpfige deutsche Punk-Band dabei, die vorher den Fans schon mächtig einheizen werden. ITCHY entstand Jahr 2000 in Eislingen/Fils. Also wir sehen uns hoffentlich am 24.04.2019 in Düsseldorf. Bis dahin: Punkige Grüße von euren metal-heads.

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf ITCHY:

Hier nochmal alle Tour Daten zum 25th Birthday Slam 2019

24.04.2019 DÜSSELDORF – Stahlwerk // mit ITCHY
25.04.2019 HAMBURG – Mehr!Theater // mit ANTI-FLAG + ITCHY
26.04.2019 BERLIN – Columbiahalle // mit ANTI-FLAG + ITCHY
27/28.04.2019 WIESBADEN -2x Schlachthof // 2x mit ANTI-FLAG

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Donots 23.03.18 Köln E-Werk: (c) Chipsy-Karsten Frölich/www.metal-heads.de
Kelle

Kelle

Mit Claudia und ihrem Schäferhund habe ich den Grundstock meiner Plattensammlung gelegt. Von Punkrock über AC/DC bis Metallica mag ich alles, was laut ist.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × zwei =