FORENSICK muss längere Pause einlegen

Forensick Gruppe

Schlechte Nachrichten gibt es leider von der Schwarzwälder Band FORENSICK zu vermelden! Gab es zuletzt doch noch viele Pläne und beste Aussichten für die nahe Zukunft (HIER unser Interview mit der Band zum nachlesen), kündigen die Jungs jetzt an, eine längere Pause einlegen zu müssen. Auf das heiß ersehnte dritte FORENSICK-Album werden wir somit wohl noch einige Zeit warten müssen. Lest hier im Originalwortlaut, warum die Truppe gezwungen ist, eine Auszeit zu nehmen.

Statement von FORENSICK

Hallo Forensick Fans,

heute müssen wir uns mit schlechten Neuigkeiten an euch wenden.
Aufgrund von vor allem zeitlicher privater Probleme können wir Forensick so, wie wir es sowohl euch als auch uns schuldig sind, nicht weiter führen.

Daher haben wir uns schweren Herzens gemeinsam dafür entschieden, vorerst eine längere Pause einzulegen. Unter anderem aufgrund längerer Auslandsaufenthalte muss diese Pause auch bis zum nächsten Jahr bestehen, dann werden wir uns wieder zusammensetzen, um über die weitere Zukunft von Forensick zu sprechen.

Drei Dinge sind uns hier aber wichtig, zu sagen:

1. Uns ist es wichtig, dass ihr wisst, dass es sich hierbei nicht um die so oft gehörten und gelesenen „privaten“ oder „musikalischen“ Differenzen handelt. Aber die Arbeit, die Zeit und andere Verpflichtungen erschweren es uns gerade, die nötige Zeit zu investieren.

2. Wir werden nicht einfach so von der Bildfläche verschwinden. Die Planungen für ein „Abschiedskonzert“ laufen bereits. Näheres hierzu in Kürze.

3. Zum Schluss wollen wir noch Euch, unseren Fans, für die lange, treue und hingebungsvolle Freundschaft danken. Ohne Euch hätten wir keines unserer Ziele erreichen können.

Es bleibt nicht viel mehr zu sagen als DANKE. Wir werden uns bald nochmal zu einem mega Gig wieder sehen.

Hoffnung auf eine Rückkehr

Uns bleibt unter diesen Umständen, nur zu hoffen, dass es in einigen Jahren weiter geht mit FORENSICK. Wäre doch wirklich schade, wenn eine so hoffnungsvolle Truppe ihr Ende verkünden müsste.

Abschlusskonzert

Das oben angekündigte Abschiedskonzert wird aller Voraussicht nach in Horb am Neckar stattfinden. Der genaue Ort und der Termin stehen bisher noch nicht fest. Die weiteren Infos werdet ihr bald auf der FACEBOOK-Seite der Band erfahren.

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • gruppe-2-logo: Forensick
Uwe

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik „Louder Than Hell“!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + sechs =