Hardcore News: ROT AWAY, ROSELYN & THIN ICE

News From The Core

Neues aus der Hardcore-Szene. ROT AWAY aus Dänemark veröffentlich im August ihr Album „Nothing Is Good“. Ebenfalls aus Dänemark gibt´s im September mit „Alive At Zero“ den ersten Full-Player von ROSELYN und bereits im Juni erschien die Debut-EP „Keep It Alive“ der Schweinfurter THIN ICE.

ROT AWAY [DK] – „Bad Way“ (Album „Nothing Is Good“)

Rot Away

Die junge, dänische Metallic-Hardcore-Band ROT AWAY plant nach ihrer selbst betitelten EP für den 13.08.21 die Veröffentlichung ihres Debutalbums „Nothing Is Good“ (Last Mile Records); und mit „Bad Way“ könnt ihr Euch schon einmal den ersten Track des kommenden Longplayers reinziehen.
Der Fokus des neuen Materials von ROT AWAY hat sich zu einem schwereren und metallischeren Sound entwickelt. Textlich führt „Nothing Is Good“ die Geschichten von Scheitern, Wut und Ehrlichkeit im gleichen Stil wie frühere Veröffentlichungen fort, aber wo der Hass und das Scheitern aufhören, beginnt die Erkenntnis, dass es einige Dinge gibt, die sich nicht ändern.


ROSELYN [DK] – „Goodbye Dinosaur“ (Album „Alive At Zero“)

Roselyn

Ebenfalls aus Dänemark stammt das Hardcore-Quartett ROSELYN. „Goodbye Dinosaur“ handelt von Transformation und Abschied von alten Mustern. „Dinosaurier gehören der Vergangenheit an und wir sind oder werden mehr, als unsere Geschichte erzählt“, erklärt Sänger Ebbe Ryberg.

ROSELYN wurde 2012 gegründet und hat seitdem zwei EPs veröffentlicht, ‚My Surrender is a Victory‘ (2013) und ‚Heartmatter‘ (2014). Unter der Regie von Chris Kreutzfeldt erscheint am 03.09.21 nun ihr erstes Full-Length Album „Alive At Zero“ (Prime Collective).


THIN ICE [GER]- „Keep It Alive“

Thin Ice

Bereits am 09.06.21 hat THIN ICE aus Deutschland ihr Debüt „Keep It Alive“ (Farewell Records) veröffentlicht. Die Schweinfurter Band besteht seit 2019 und veröffentlichten im selben Jahr ein Demotape mit 4 Songs.

Erste Shows spielte das Quintett bereits mit namhaften Größen wie JUDGE, AGNOSTIC FRONT und BOLD. Das letzte Jahr haben sie genutzt ,um ihre erste Veröffentlichung aufzunehmen. Das Ergebnis sind 7 klassische Hardcore-Songs mit einem Hauch von Rock, Oi! und Stoner.

Die volle EP könnt Ihr Euch hier reinziehen:


In eigener Sache

Wer nichts mehr aus der Metalwelt verpassen will, abonniert am besten unseren kostenlosen Newsletter oder folgt uns bei Facebook. So bleibt ihr über alles vom Underground bis hin zu den Großen immer auf dem Laufenden. Wer gerne Bilder guckt, ist bei Instagram richtig und unser YouTube Channel bietet euch neben Interviews und Unboxings auch ein paar Dokumentationen.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Rot Away: Last Mile Records
  • Roselyn: Prime Collective
  • Thin Ice: 8 Inch Media // @8inchmedia
  • News From The Core: Toto (metal-heads.de)

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 1 =