Herma Sick und Oversense stellen „Be“ vor

Oversense ohne Herma Sick

Herma Sick unterstützt OVERSENSE auf ihrer neuen Modern Melodic Metal Single „Be“. Dabei beleuchten sie im Musikvideo die Social Media Parallelwelten.

„Be“ von Oversense mit Herma Sick als Vorgeschmack auf das neue Album

Mit „Be“ (feat. Herma Sick) ist kürzlich die brandneue erste OVERSENSE Singleauskopplung aus dem kommenden Album „Egomania“ erschienen (wir berichteten bereits HIER). Die Single ist ein kraftvolles Modern Melodic Metal Duett zwischen Danny Meyer und Sick N’ Beautiful Sängerin Herma Sick, bei dem die Social Media Parallelwelten beleuchtet werden. Im dazu gehörigen Musikvideo ist es Regisseur Mirko Witzki (Caliban, Any Given Day, Emil Bulls) gelungen, die Dualität unserer Gesellschaft gekonnt zu sezieren und diese imposant in Szene zu setzen. OVERSENSE laden mit Unterstützung von Herma Sick jetzt hier zu ihrer Abrechnung mit der gekünstelten und oberflächlichen Social Media Scheinwelt mit all ihren Möchtegern-Influencern ein:

Be“ (feat. Herma Sick) mit seinem vielseitigen Sound in ekstatischer Manier ist, wie auch das am 17.09.2021 über Dr. Music Records erscheinende Album „Egomania“, ein Must-Hear für jeden Modern Melodic Metal Liebhaber und ist ab sofort bei allen digitalen Musikanbietern (HIER) erhältlich!

OVERSENSE (wohl ohne Herma Sick 😉 ) Live

Live wolle OVERSENSE feierwütige ausgehungerte Headbanger an den folgenden Terminen in ihren Bann ziehen:

10.09.2021 DE-Altgronau, Sinner Rock Festival w/ The New Roses, Marco Mendoza
23.10.2021 DE-Oberhausen, Resonanzwerk w/ Jaded Heart, Yiek

Die Chancen, dass das auch wirklich klappt, sind ja zuletzt deutlich gestiegen! 🙂

Die Geschichte von OVERSENSE

Die Geschichte von OVERSENSE beginnt 2012, als Danny Meyer und Patrick Lippert zusammen erste Songs aufnehmen und den Kontakt zu Olaf Reitmeier knüpfen. In den Folgejahren entsteht die EP „Dreamcatcher“. Dieser folgt das 2017 über Dr. Music Records erschienene Album „The Storyteller“ mit dem die damalige Besetzung hervorragende internationale Kritiken einsammelt (z.B. HIER bei uns). Im folgenden Winter wird Jassy J., die mit ihrem YouTube-Kanal JJ’s One Girl Band inzwischen fast 260.000 Fans in aller Welt begeistert, als festes Bandmitglied bestätigt. Nach der Tour mit Doro im Winter 2018 beginnen die Vorbereitungen für das zweite Album. Die Veröffentlichung ist – wie oben erwähnt – für den 17.09.2021 geplant!

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Oversense (ohne Herma Sick): Dr. Music Promotion - ©Stephanie Grass (BlackSally)

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn + 13 =