John Diva & The Rockets Of Love mit neuem Album

John Diva 2020

John Diva & The Rockets Of Love läuten ein neues Kapitel in der Bandgeschichte ein. Am 15. Januar 2021 erscheint das neue Album „American Amadeus“ bei Steamhammer / SPV. Neben Download oder Stream gibt es auch noch eine Digipack CD. Oder aber man greift direkt zur Doppel-LP Gatefold Edition (mit 3 Bonustracks). Das Debüt „Mama Said Rock Is Dead“ (unser Review gibt es hier zum Nachlesen) fand nicht nur bei uns Anklang, sondern bescherte John Diva auch eine Tour mit Kissin‘ Dynamite (den Bericht gibt es hier). Und das führte auch prompt zu einer Zusammenarbeit. Die aktuelle Single „Bling Bling Marilyn“ wurde von John Diva zusammen mit Hannes Braun von Kissin‘ Dynamite geschrieben. Das Ergebnis gibt es jetzt schon hier im Video zu bewundern, viel Spaß:

Snake Rocket über American Amadeus

„Die ausgedehnte Tour zu Mama Said Rock Is Dead hat bei uns viele positive Spuren hinterlassen. Aufgrund der durchweg positiven Resonanzen auf unser erstes Album und des riesengroßen Zuspruchs bei den Konzerten trauen wir uns, auf American Amadeus die Extreme weiter auszuloten: Unsere Rocksongs sind jetzt noch härter und schneller, die poppigen Nummern noch eingängiger. Außerdem gibt es auf American Amadeus einige Stücke, deren Spirit bis in die Siebziger mit Bands wie die frühen Kiss oder Black Sabbath zurückgeht.“

John Diva & The Rockets Of Love on tour

Für das Jahr 2021 ist dann auch eine Tour geplant. Wir haben die Daten für euch und hoffen einfach mal, dass sich daran auch nichts mehr ändert…

05.03.2021 – Bremen, Aladin
06.03.2021 – Solingen, Cobra
07.03.2021 – Berlin, Galaxy
12.03.2021 – Fulda, Kreuz
13.03.2021 – München, Strom
14.03.2021 – Köln, Kantine
18.03.2021 – Kiel, Orange Club
19.03.2021 – Hamburg, Grünspan
24.03.2021 – Aschaffenburg, Colos-Saal
25.03.2021 – Stuttgart, Universum
26.03.2021 – Davos, Montana Saal (Schweiz)
27.03.2021 – Davos, Parsennhütte (Schweiz)
09.04.2021 – Bensheim, Rex
10.04.2021 – Leipzig, Naumann
16.04.2021 – Koblenz, Cafe Hahn
17.04.2021 – Bochum, Zeche
23.04.2021 – Isernhagen, Blues Garage
24.04.2021 – Osnabrück, Rosenhof

John Diva American Amadeus
John Diva Bling Bling Marilyn

John Diva & The Rockets Of Love – Line-Up und Kontakt

John Diva – Gesang
Lee Stingray – Schlagzeug
Snake Rocket – Gitarre
Remmie Martin – Bass
J. J. Love – Gitarre

Wer mehr über John Diva und seine Jungs erfahren will, kann dies auf der Homepage oder direkt bei Facebook erledigen. Wer noch mehr News, Reviews, Konzertberichte oder interessante Hintergrundberichte nicht verpassen will, abonniert am besten unseren kostenlosen Newsletter oder folgt uns bei Facebook. Die besten Bilder findet ihr dann bei Instagram und unser YouTube Channel hält schon jetzt einiges bereit. Dort gibt neben Unboxings, Dokumentationen auch viele Interviews von A wie Accept bis Z wie Zakk Wylde.

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • John Diva American Amadeus_3000: Steamhammer / SPV
  • JOHN DIVA BlingBlingMarilyn_III_web: Steamhammer / SPV
  • John Diva 2020 720×340: Steamhammer / SPV
soundchaser

soundchaser

Angefangen hat es mit einer Kassette die ich von einem Kumpel bekam mit Running Wilds "Port Royal" und "Abigail" von King Diamond. Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 − 6 =