Metal de Houte Open Air 2019

metal de houte 2019

Metal de Houte Open Air – auch 2019 wieder mit  tollem Line – Up

Am 7. September 2019  das Metal de Houte auf dem Gelände des Motorradclubs Lucifers Dragons in Erkelenz Tenholt statt. Und auch in diesem Jahr kann sich das Line-Up sehen lassen. Aber eben nicht nur das Line-Up, sondern auch das Drumherum wird den Abend wieder angenehm machen: sei es  das Lagerfeuer oder die Bar im Clubhaus.

Das Metal de Houte gibt es – mit einer Unterbrechung in 2016 – seit 2009. Die Bands kommen überwiegend aus dem weiteren Umland. Es sind aber immer auch Bands dabei, die über die Region hinaus bekannt sind.

Das Line-Up 2019

Den Anfang machen ab 19.00 Uhr DEAD REBELLION aus Mönchengladbach, die Rock, und Metal mit Punk verbinden und dabei nicht nur eine harte Gangart einlegen, sondern auch mal eine Ballade dabei haben.

METAMORPHER spielen ihren ersten offiziellen Gig

Auf METAMORPHER bin ich besonders gespannt. 2018 von haben sie die EP „Becoming“ veröffentlicht, die nicht meinem Kollegen Chipsy in den Bann gezogen hat (lest seine Review HIER). „Becoming“ höre ich mit anhaltender Begeisterung immer mal wieder. Daher freue mich darauf, die Songs endlich live zu hören.

METAMORPHER werden neben den Songs von der EP zwei neu komponierte Songs spielen. Und einen Cover-Song – wobei sie vorher nicht verraten wollten, welcher es ist.

NEVER BACK DOWN

Von den Jungs aus Heinsberg werden wir einen Mix aus Metalcore und Hardcore präsentiert bekommen. Nach ihrem Debut „We Are The Age“ (2015) waren sie viel unterwegs, haben Live-Erfahrung gesammelt und 2018 das Album „Black And White“ veröffentlicht, dessen druckvolle Songs mit mächtigen Riffs und Breakdowns überzeugen.

THE VERY END – massiver Metal aus dem Ruhrgebiet

2004 in Essen gegründet, machen THE VERY END einen massiven, erdigen Metal, mit groovender Energie, Thrash- und Death-Metal-Elementen und eingängigen Melodien. Kurz gesagt: Metal, der live einfach mitreißt. In 2017 und auch in diesem Jahr gab es Veränderungen in der Besetzung, so dass man gespannt sein darf, wie THE VERY END in der jetzigen Formation klingen.

MOTORJESUS: Race To Resurrection

„Race to Resurrection“ heißt nicht nur das aktuelle Album der Benzinrocker aus Mönchengladbach, sondern auch die Tour, die seit Juni in ihre zweite Runde gegangen ist. MOTORJESUS – das bedeutet; wunderbare Hooks, rasante Riffs und fette Refrains. Ein Boxenstopp beim Metal de Houte von Lucifers Dragons bietet sich damit geradezu an. Bereits 2017 haben MOTORJESUS hier eine mitreißende Show abgeliefert und ich gehe davon aus, dass dies am 7.9. wieder der Fall sein wird.

Also stärkt schon mal die Nackenmuskeln und macht euch auf nach Erkelenz! Einlass ist um 18.00 Uhr.

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • metal de houte 2019: metal de houte 2019
Birgit

Birgit

Iron Butterfly und Jethro Tull haben mir gezeigt, dass es neben Uriah Heep, Black Sabbath und Whitesnake noch etwas anderes gibt. Neugierig geworden höre ich seitdem alles, was sich unter dem Oberbegriff Metal und Rock versammelt. Je nach Stimmung eher Metalcore oder instrumentalen Rock. Mein Herz hängt allerdings am ganzen Spektrum skandinavischer Metalmusik: ob nun Folk-, Progressiv oder Doom-Metal.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 + sechs =