The Great Show und The 20th Anniversary Show

Sabaton - Rock im Revier 2016

SABATON kündigen die Live Doppel-DVD & BluRay „The Great Show“ und „The 20th Anniversary Show“ für den 19. November an!

SABATON mit reichlich Live-Mucke

Die schwedische Multi-Platin-Metal-Band SABATON hat jetzt die limitierte Live-Doppel-DVD/Blu-Ray „The Great Show“ und „The 20th Anniversary Show“ angekündigt. Beide werden am 19. November über Nuclear Blast erscheinen. Die Shows wurden während der großen Welttournee „The Great Tour“ der Band aufgenommen, die sich 2019 und 2020 über zwei Jahre erstreckte. Bei beiden Shows trat die Band mit prominenten Gastmusikern auf und unten findet ihr die komplette Setlist beider Konzerte. Der Vorverkauf ist unter diesem Link gestartet!

The 20th Anniversary Show

„The 20th Anniversary Show“ besteht aus dem atemberaubendem, zweistündigem Headline-Konzert von SABATON, das vor 75.000 Fans auf dem deutschen Wacken Open Air stattfand (welches zufälligerweise im selben Jahr sein 30-jähriges Jubiläum feierte) und am 1. August 2019 gedreht wurde.

The Great Show

„The Great Show“ hingegen, die eine Laufzeit von ca. 90 Minuten präsentiert, wurde bei dem ausverkauftem SABATON-Konzert in der O2 Arena in Prag am 26. Januar 2020 für die Ewigkeit festgehalten.

Einzeln oder als Paket

Mit zwei abwechslungsreichen Setlists, die aus jeder Ecke der bisherigen Bandgeschichte etwas bieten, ist „The Great Show“ und die auf jeweils 9000 Exemplare limitierte „20th Anniversary Show“ entweder einzeln oder zusammen im Doppelpack als „The Great Show Stage Collector’s Edition“-Boxset (limitiert auf 5000 Exemplare) erhältlich. Das Set bietet eine Bausteinversion der Band und der Bühnen, mit dem Fans ihr eigenes Konzert nachbauen können.

Details zum Wacken Konzert…

Für den Großteil des Wacken-Konzerts übernahm SABATON beide Hauptbühnen des Festivals, die nebeneinanderstehenden Faster- und Harder-Stages und waren somit der erste Künstler in der 30-jährigen Geschichte von Wacken, der beide Bühnen gleichzeitig nutzte. Auf der Faster Stage traten Sänger Joakim Brodén, die Gitarristen Chris Rörland und Tommy Johansson, Schlagzeuger Hannes Van Dahl und der 20-stimmige „Great War Choir“ in verschiedenen Militäruniformen auf. Zur gleichen Zeit stand Bassist Pär Sundström auf der Harder Stage und performate dort mit den früheren SABATON-Mitglieder Thobbe Englund und Rikard Sundén/Gitarren, Daniel Mÿhr/Keyboards und Daniel Mulback/Schlagzeug. Gemeinsam brachten die neun Musiker inklusive des gigantischen Chors eine noch nie dagewesene Show auf die Bretter. Zudem wurden Sabaton von der international gefeierten GRAMMY-nominierten Cellistin Tina Guo bei der Zugabe begleitet.

…und zum Prag-Konzert

Prags „The Great Show“ hingegen vereinte SABATON mit Finnlands mehrfach mit Platin ausgezeichneten Cello-Rockern Apocalyptica, die mehrere SABATONSongs mit mitreißendem Streich-Orchester unterlegten.

Tracklist „The 20th Anniversary Show“ (Wacken)

Ghost Division
Winged Hussars
Resist and Bite
Fields of Verdun (mit Thobbe Englund)
Shiroyama (mit Thobbe Englund)
The Red Baron
The Price of a Mile
Bismarck
The Lion From The North
Carolus Rex
40:1
The Last Stand
The Lost Battalion
Drum Battle (Hannes Van Dahl vs. Daniel Mullback)
Far From The Flame
Panzerkampf
Night Witches
The Art of War
82nd All The Way
Great War
Attero Dominatus

Zugaben:
Primo Victoria
Swedish Pagans (mitTina Guo)
To Hell And Back (mit Tina Guo)

Tracklist „The Great Show“ (Prague)

Ghost Division
Great War
The Attack Of The Dead Men
Seven Pillars of Wisdom
The Lost Battalion
The Red Baron
The Last Stand
Far from the Flame
Night Witches
Angels Calling (mit Apocalyptica)
The Price Of A Mile (mit Apocalyptica)
The Lion From The North (mit Apocalyptica)
Carolus Rex (mit Apocalyptica)
 
Zugaben:
Primo Victoria
Bismarck
Swedish Pagans
To Hell And Back

Eine Review zum letzten SABATON-Album „The Graet War“ findet ihr HIER!


Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Sabaton_-_Rock_im_Revier_2016_20: (c) meal-heads.de, Frosch

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

acht + 10 =