Volle.Fahrt.Voraus – Die Apokalyptischen Reiter kommen auf Tour

Bereits seit 1995 gibt es Die Apokalyptischen Reiter und kurz nach der Veröffentlichung ihres neuen Albums „Wilde Kinder“ kündigt die Band nunmehr ihre große „Volle.Kraft.Voraus-Europatour“ für den Herbst an. Wir von metal-heads.de haben alle Infos für euch.

Über die neue Platte „Wilde Kinder“

Wir hatten euch bereits das Album „Wilde Kinder“ hier ausführlich vorgestellt (klick). Und immerhin haben es Die Apokalyptischen Reiter damit bis auf Platz 9 der deutschen Albumcharts geschafft. Hieraus heute für euch das Musikvideo zum Song „Der Eisenhans“ zum Mitschunkeln:

Die Tour „Volle.Kraft.Voraus.“

Nach 2017 nun also auch – endlich, möchte man sagen – wieder eine Clubtour der wilden Weimarer. Und im Gepäck haben Die Apokalyptischen Reiter keine Geringeren als die bekannten Pagan Metaller von Wolfchant. Das kann ja heiter werden. Hier für euch die Termine im deutschsprachigen In- und Ausland:

14.10.   DE          Stuttgart – LKA-Longhorn
15.10.   CH          Pratteln – Z7
 20.10.  DE          Nürnberg – Hirsch
21.10.   DE          München – Backstage
22.10.   AT          Wien – SimmCity                             
27.10.   DE          Bochum – Zeche
28.10.   DE          Kaiserslautern – Kammgarn
29.10.   DE          Erfurt – HSD
03.11.   DE          Berlin – Columbia Theater
04.11.   DE          Hannover – Capitol
05.11.   DE          Dresden – Alter Schlachthof
10.11.   DE          Frankfurt – Batschkapp
11.11.   DE          Hamburg – Markthalle
12.11.   DE          Köln – Carlswerk Victoria

Tickets für die Tour erhaltet ihr bei unter anderem bei Eventim. Und als Einstimmung haben wir hier den brandaktuellen Tour-Trailer für euch:

Die Apokalyptischen Reiter und der Reiterwald

Außer guter Musik können Fuchs, Ady, Volk-Man und Sir G. aber auch Umweltprojekte. So enthüllten Die Apokalyptischen Reiter bereits einige Details zum „Reiterwald“ in Zusammenarbeit mit Wilderness International. Ziel ist es, eine Fläche so groß wie das Wacken-Festivalgelände (50.000 Quadratmeter) im Urwald zu schützen. Dies geschieht, indem die Wilderness International Umweltstiftung Primärwaldgebiete in Kanada und Peru kauft und so vor Abholzung schützt. Eine tolle Sache, finden wir metal-heads. Daher informiert euch hierüber einfach mal im Netz und sichert euch eine Spendenbescheinigung, wenn ihr eine personalisierte Patenschaftsurkunde erwerbt.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Die Apokalyptischen Reiter-Reiterwald Projekt: Nuclear Blast
  • Die Apokalyptischen Reiter Wilder Kinder Titelbild: Nuclear Blast

Ralfi Ralf

Als ich mir mit 14 zum ersten Mal das Nasenbein beim Moshen mit dem Tennisschläger im heimischen Kinderzimmer brach, war es um mich geschehen! METAL...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × eins =