Modern Day Heroes „Thirteen“

Modern Day Heroes

Wer von euch nicht abergläubisch ist sollte sich Freitag den 13.12.19 schon einmal vormerken. Denn da bringen Modern Day Heroes Ihr fünftes Album via brillJant sounds (Vertrieb Indigo/Believe) auf den Markt, im dreizehnten Jubiläumsjahr. Soviel Dreizehnen, ob dass gut geht. Ich glaube schon, denn mit „Thirteen“ bringen die Jungs von MDH ein Album auf den Markt,  dass einem Querschnitt der Modern Day Heroes –Bandgeschichte zeigt.

 

Es begann vor 13 Jahren

Vor 13 Jahren haben die drei Schweizer Musiker Serge Christen (vox,git), Yves Fontana (bass) und Heinz Baumann (drums) Modern Day Heroes gegründet. Das Trio, das für seine Energie geladenen Rock’n’Roll-Liveshows bekannt ist, hat seit 2006 eine EP und drei Studioalben veröffentlicht und über 200 Shows gespielt.

„Keine Sekunde missen“

In ihrer 13-jährigen Bandgeschichte hatte vieles Platz, und so können die drei zurückschauend, schmunzelnd sagen:
„Wir möchten keine einzige Sekunde missen – keine noch so kuriose Anekdote unseres musikalischen Weges. Nicht das Gelächter, nicht den Krampf, weder Abschied, noch Pause und sicher nicht den Neustart! Nicht die kleinen und nicht die grossen Auftritte, weder die Zusammenarbeit mit Coca Cola noch die mit Rivella, keine „Hundsverlochete„, oder Ochsentour, nicht die Demotape-Clinic und nicht die SRF-Best-Talent-Nominierung, oder den Adcom-Award. Bestimmt nicht die schicken Klamotten von Ben Sherman und auch nicht die durchzechten Nächte, nicht einmal die bekloppten Votings und Wettbewerbe und erst recht nicht unser Gaffa-Tape!“

 

Modern Day Heroes Thirteen

 

Ein gelungener Querschnitt

Mit vielen Songs die auch live immer noch für Begeisterung sorgen. Deshalb findet sich auf „Thirteen“ genau dieser Live Querschnitt aus allen vier Scheiben wieder.
13  Meilensteine der Band Geschichte, zwei unveröffentlichte Cover-Aufnahmen und drei neue Songs sind auf „Thirteen“ zu hören.

Für mich ein gelungener Spagat zwischen alten und neuen Songs. Es kommt zu keiner Zeit Langeweile auf. Energie geladene purer Rock’n’Roll . Besonders gut haben mir die drei neuen Songs gefallen, die darauf hoffen lassen, das es demnächst noch mehr neues von dem Trio zu hören gibt. Vielleicht kommen die Jungs ja nächstes Jahr auch wieder auf Tour. Lassen wir uns überraschen.

 

1. Fire Me Up
2. Souljacker
3.I Want You
4.Danger Zone
5. No Time To Lose
6. You Made My Day
7.Black Betty
8.Dressed To Kill
9.At The Wrong Place
10.On My Way
11.I Need A Revolution
12. Over The Line
13. Won’t Be Getting Easier
14.On The Run
15. I’m Gone
16. On The Edge
17.A Million Lightyears feat. Marc Amacher
18.Solitude

https://www.amazon.de/Thirteen-Modern-Day-Heroes/dp/B07ZLJKM9B/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=AJK624J4FIE6&keywords=modern+day+heroes&qid=1575828429&sprefix=modern+day%2Caps%2C158&sr=8-1

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Modern Day Heroes Thirteen: sailor-entertainment
  • Modern Day Heroes: sailor-entertainment
Kelle

Kelle

Mit Claudia und ihrem Schäferhund habe ich den Grundstock meiner Plattensammlung gelegt. Von Punkrock über AC/DC bis Metallica mag ich alles, was laut ist.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier − drei =