NIGHTWISH – „Decades“ – Best-Of Album für Einsteiger

Nightwish Decades

Anlässlich des über 20 jährigen Bestehens der Band präsentieren uns NIGHTWISH mit etwas Verzögerung „Decades“, ein Best-Of Album mit 22 Songs. Das gute Stück ist als Doppel-CD, Dreifach-LP oder als Doppel-CD Earbook erhältlich. Wir verraten euch, für wen die Zusammenstellung eine lohnenswerte Anschaffung ist.

Decades – Die musikalische Bandgeschichte

Nach dem 2005 erschienen Album „Highest Hopes“ hat es 13 Jahre gedauert, bis sich NIGHTWISH (oder ihr Label?) dazu entschieden haben, ein neues Best-Of Album zu veröffentlichen. Die Songs wurden neu abgemischt, was den älteren Tracks einen besseren Sound beschert. Die Zusammenstellung enthält Lieder aus allen Schaffensphasen der Band. Dabei startet das Album mit den neusten, von Floor Jansen gesungenen, Tracks. Mit dem megalangen „The Greatest Show On Earth“ hat man dabei einen ungewöhnlichen Opener ausgewählt. Weiter geht es in umgekehrter Reihenfolge mit Titeln, die von Anette Olzon gesungen werden. Und last but not least folgen die Songs der Tarja Turunen Ära.

Sämtliche Titel im Original

Sämtliche Titel des Albums wurden im Original belassen und nicht etwa mit der aktuellen Sängerin Floor Jansen neu eingespielt. Über die Songauswahl lässt sich bei einer solchen Zusammenstellung immer streiten. Man hat sich Mühe gegeben, sämtliche Bandphasen zu berücksichtigen und zu viele Überschneidungen mit „Highest Hopes“ zu vermeiden. Dadurch sind allerdings Bandklassiker wie zum Beispiel  „Wishmaster“ auf der Strecke geblieben.

Ein Album für Neueinsteiger

Decades ist eine schönes Album für Neueinsteiger. Wer bisher keine oder nur wenige Alben der Band besitzt, bekommt hier einen wirklich guten Überblick über die musikalische Geschichte der Band. Für „alte“ NIGHTWISH Fans gibt es außer dem wirklich schönen Cover allerdings kaum Kaufanreize. Hierfür fehlen bisher unveröffentlichte Songs oder Live-Aufnahmen. Man kann dies allerdings auch positiv sehen. Die Fans können ihr Geld lieber sparen, um eines der Konzerte zu besuchen, die zum Ende des Jahres anstehen 🙂 . Hier für euch die Termine:

NIGHTWISH live 2018Nightwish - Rock im Revier 2016

»Decades« – Europa

02.06.  NL        Nijmegen – FortaRock
03.08.  D         Wacken – Wacken Open Air
07.08.  CH       Schaffhausen – Stars in Town

05.11.  D         Berlin – Max-Schmeling-Halle
06.11.  D         Hamburg – Barclaycard Arena
07.11.  B          Antwerpen – Lotto Arena
09.11.  D         Oberhausen – König-Pilsener-Arena
11.11.  CH       Genf – Arena
14.11.  D         München – Olympiahalle
16.11.  D         Leipzig – Arena
22.11.  CH       Zürich – Hallenstadion
23.11.  D         Nürnberg – Arena
24.11.  D         Stuttgart – Schleyer-Halle
27.11.  D         Saarbrücken – Saarlandhalle
05.12.  D         Frankfurt – Festhalle

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Nightwish – Rock im Revier 2016: (c) metal-heads.de
  • Nightwish Decades: Nuclear Blast
Uwe

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + achtzehn =