TAKIDA – „A perfect world“ (VÖ: 16.11.2018)

TAKIDA CD-Cover A perfect world

TAKIDA – „A perfect world“ (VÖ: 16.11.2018)

Die Band TAKIDA stammt aus dem schönen Schweden. Dort kann man auch schon auf einen beachtlichen Erfolg blicken. Nicht so wie oft behauptet mit dem Propheten im eigenen Land. Immerhin erschien das Debüt der seit 17 Jahren existierenden Skandinavier schon im Jahr 2006. Das aktuell hier besprochene Album ist in der Heimat des Fünfers bereits im Vorjahr auf den Markt gekommen. Mitte November erscheint es nun auch bei uns.

Nicht, dass man sich wegen der vorherigen Releases schämen müsse, aber „A perfect world“ scheint eine andere Stufe zu erreichen. Frontmann Robert Petterson meint: „Wir hatten so viel Spaß und ich denke, dass kann auch jeder hören!“. Die Formation, deren Name übrigens von einer Figur aus einer japanischen Anime-Serie stammt, hat auf diesem Silberling 11 Tracks untergebracht. Spielzeiten von 3-5 Minuten und eingängige Strukturen machen die Songs gut verdaulich. Das Material hat ordentlich Drive, es rockt vernünftig und regt an. Dabei hat das Ganze eine gewisse „elektronische Note“. Nicht zu heavy und doch voller Energie.

Man kann auch ruhigere Töne anschlagen

TAKIDA Promofoto

Dass man auch etwas zurückhaltender agieren kann, macht man z.B. mit „Don´t forget about me“ oder auch dem ruhigen „Rausschmeißer“ „High“ deutlich. Da kommen teils schwerpunktmäßig Klavierarrangements zum Einsatz. Wir sind schon sehr gespannt, wie die Musik von TAKIDA live wirkt und fahren dazu nach Köln. Man wird im November und Dezember 2018 mit SMASH INTO PIECES (hier die Review zu deren aktuellen Album) gemeinsam auf Tour durch unsere Breiten sein und wir von metal-heads.de kümmern uns darum, für euch einen feinen Konzertbericht zu verfassen. Also…immer mal wieder bei uns ´reinschauen, um nichts zu verpassen.

Bald live auf Tour in Deutschland…

Das Material passt vom Stil her prima zu den Songs von SMASH INTO PIECES, es sollte also ein feiner Konzertabend werden.

Zum Abschluss können wir euch auch noch mit einem neuen Track einen Ausblick auf das für das Frühjahr 2019 geplante neue Album geben. Bitte sehr:

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • TAKIDA Promofoto: Chris Rehn
  • TAKIDA CD-Cover A perfect world: Starkult Promotion
Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei + eins =