THE MUTE GODS mit dem zweiten Album – ein starkes Stück Rockmusik!

THE MUTE GODS - Tardigrades will inherit the world

THE MUTE GODS mit dem zweiten Album – ein starkes Stück Rockmusik!

Wir leben in bedrohlichen Zeiten. Politisch, menschlich und was den Umgang mit den Ressourcen der Natur angeht. Genau in diese Zeit fällt das zweite Release der Formation THE MUTE GODS. Wir hatten euch das Debüt ja hier auf metal-heads.de vorgestellt (Hier könnt ihr die Review nachlesen).

Am 24.02.2017 also der Zweitling des hochkarätigen Trios. Hinter dem Schlagzeug werkelt einmal mehr der deutsche Drummer Marco Minnemann. Roger King hat den Part der Gitarren und Keyboards übernommen, während Nick Beggs die Vocals liefert (daneben noch Gitarren, Chapman Stick, Keyboards und mehr). So haben wir die Freude jetzt 11 Songs in Händen zu halten, die sich sehr facettenreich präsentieren.

Der Opener „Saltatio mortis“ kommt daher wie der Teil eines Filmsoundtracks und umso mehr wird man von den nachfolgenden Rocksongs weggeblasen. Das rockt ordentlich.

THE MUTE GODS mit dem zweiten Album – ein starkes Stück Rockmusik!

Dabei sind die Kompositionen nie plump oder simpel. Vielmehr strahlen sie eine gewisse Progressivität aus. Thematisch werden Fragen zu Demokratie, dem Einfluss der Medien und der politischen Situation aufgeworfen. Wenn man solche kritischen Aspekte in den Blick nimmt, dann verwundert es kaum, dass die dazugehörige Musik entsprechend düsterer, ja heavier ausgefallen ist.

Aber auch melodische Aspekte kommen nicht zu kurz. Und dennoch hat man den Eindruck als wollten THE MUTE GODS den Hörer auch verstören…wach rütteln!? Zum Nachdenken anregen!? Ist es schon zu spät, um noch die Wende einzuleiten? Wohin steuert die Menschheit auf ihrem derzeitigen Kurs? Musik kann und darf solche Fragen aufwerfen. Wer diese beachtet und sich damit auseinandersetzt ist dann die andere Frage!?

„Tardigrades will inherit the earth“ – ein starker Zweitling

THE MUTE GODS - Tardigrades will inherit the world

Aber selbst wenn man sich „nur“ mit der Musik des zweiten Albums dieses Trios befasst, dann ist für Abwechslung gesorgt. Einige Songs, um echt abzurocken. Dann aber auch der Gegenpart mit eher nachdenklich stimmenden Stücken. Das erste Release der 3 Herren hat mir schon gefallen, aber diese Scheibe ist für mich noch eine deutliche Steigerung!

Absolute Kaufempfehlung!!!!

www.TheMuteGods.com

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • THE MUTE GODS – Tardigrades will inherit the world: INSIDEOUT Music
  • THE MUTE GODS – Tardigrades will inherit the world: Hajo Muller
Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei + zwanzig =