Wait Hell in Pain – Wrong Desire (VÖ: 22.09.2017)

Was liegt für die junge, frische, römische Band WAIT HELL IN PAIN näher, als über die Gründerväter Romulus und Remus zu singen? Folgerichtig heißt der letzte Track der brandneuen CD „Wrong Desire“ dann auch „She Wulf“ ,  womit die als Bronzefigur verewigte Wölfin, die die mystischen Gründer der Stadt Rom säugt, gemeint ist.

Rockiger Female Metal aus Bella Italia

Aber auch die vorherigen 9 Stücke von „Wrong Desire“ bieten eingängigen Rock bis Melodic Female Metal. Was an der angenehmen Stimme von Sängerin Kate Sale liegt. Doch auch die Herren Musiker – allen voran Gitarrist Stefano Prejano, der von Keyboarder Marco Novello, Bassist Alfonso Pascarella sowie Drummer Stefano Rossi begleitet wird – wissen zu überzeugen. Hört doch mal rein in den Song „Behind The Mask“ , den wir euch bereits am 22.07.2017 bei uns hier vorgestellt hatten:

Vergleich mit Charlotte Wessels & DELAIN liegt nahe

Von der Struktur und dem Aufbau der keyboard-lastigen Songs, dem Gitarrenspiel – aber vor allem von der Art des Gesangs – muss man bei WAIT HELL IN PAIN unweigerlich an Charlotte Wessels von DELAIN denken. Das italienische Quintett hinterlässt bei uns einen wirklich angenehmen ersten Höreindruck. Was die Römer live so drauf haben, bleibt abzuwarten. Wir von metal-heads.de hoffen jedoch, dass WAIT HELL IN PAIN ihrem Track Nr. 6 alle Ehre machen werden. Der heißt schließlich „You´re never gonna stop me“ . Am 22.09.2017 erscheint „Wrong Desire“ bei Revalve Records und ist für alle Fans des Melodic female fronted Metal geeignet. Mehr Infos findet ihr im Facebook-Auftritt der Band sowie bei der Plattenfirma!

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • PLH Portrait of young woman in heavy metal style: photodune.net - diego_cervo
Ralfi Ralf

Ralfi Ralf

Als ich mir mit 14 zum ersten Mal das Nasenbein beim Moshen mit dem Tennisschläger im heimischen Kinderzimmer brach, war es um mich geschehen! METAL...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs + vier =