ArschlochKind CD-Release-Show – mit PeroPero und den ganz normalen Bürgern

Ganz normal sind die Typen nicht, und deswegen haben wir sie auch so in unser musikalisches Herz geschlossen: ArschlochKind, dieses ArtCore-Duo, über das wir schon des Öfteren berichtet haben.

Ihr erinnert Euch vielleicht:

 

Jetzt endlich ist die CD-Release-Show dieser durchgeknallten Genies terminiert. Und wir haben es uns nicht nehmen lassen, die Show zu präsentieren, zumal sie in unserer Heimatstadt Duisburg stattfinden wird.

Arschlochkind

klicken für große Ansicht

Da sich die A-Kinder natürlich nicht alleine auf die Bühne trauen, haben sie sich ein paar Freunde zum Spielen eingeladen. PeroPero aus Berlin, ebenfalls eine Zwei-Mann-Combo, deren musikalische Bandbreite sich (wie so oft) nicht mit wenigen Worten beschreiben lässt- sie reicht von Math-Rock über Progressive-Rock bis hin zu Stoner-Metal. Statt vieler Worte also lieber ein Video.

Kleiner fun fact am Rande für die Tatort-Fans unter Euch: in einem Video des ursprünglich aus Österreich stammenden Duos spielt Adele Neuhauser mit, die den meisten von Euch wohl als die ständig in den Seilen hängende Bibi Fellner aus dem Österreich-Tatort an der Seite von Kommisar Eisner bekannt sein dürfte.

 

Das dritte Duo bei unserem bunten Pärchenabend stellen die beiden ganz normalen Bürger. Längst über den Status der Lokalmatadore hinausgewachsen, haben sie uns schon häufig live gefallen. Wirklich gute deutsche Texte ohne reim-dich-oder-ich-fress-dich-Passagen, fetter Sound ohne doppelten Boden: ehrlicher, harter Deutschrock, der mit dem landläufigen Deutschrock eigentlich nur die Sprache gemeinsam hat. Ansonsten ein Fest auch für die Ohren eines metalheads.

Hier ein etwas untypisches Video (ohne achtfache Verstärkung und Verzerrung), das aber den Geist, der in den Jungs ruht, ganz gut zeigt:

Fazit:

Es wird ein bunter Abend. Nicht nur für Pärchen. Kommt vorbei und feiert mit uns. Die Party steigt am 15.09.17 im coolsten Club der Stadt, dem Djäzz. Der Sandkasten wird um 20 Uhr eröffnet, die ersten Förmchen werden ab 21 Uhr verteilt. Wer offen ist für Neues, wird an diesem Abend belohnt. Versprochen. (Arschlochkind-Ehrenwort)

Die Bands auf Facebook:

PeroPero

Die ganz normalen Bürger

ArschlochKind

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Eintrittskarte AK: Bildrechte beim Autor

MotU

Erste Platte: AC/DC - for those about to rock // Erste CD: IRON MAIDEN - live after death // Meistgehört: METALLICA - kill´em all // Meistgeliebt: QUEENSRYCHE: operation:mindcrime

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × drei =