The Cure – Europatour 2022 und „Wish“ Anniversary

The Cure – Europatour 2022

Schon längst überfällig starten „The Cure“ im Herbst 2022 ihre Europatour. Bei einer Setlist von über 2 Stunden dürfen wir auf vertraute Töne hoffen. Zumal das letzte Album schon einige Zeit zurück liegt. Trotzdem kann mit neuen Tracks gerechnet werden. Denn ebenfalls im Herbst, zum 30ten Jubiläum des 1992 bisher höchst chartplatzierten Erfolgsalbums „Wish“, erscheint eine remasterte Neuauflage. Fans, Liebhaber und Sammler dürfen sich freuen. Das liebevoll überarbeitete Album enthält umfangreiches Bonusmaterial, welches einen tieferen Einblick in das musikalische Schaffen der Band gibt.

Album als Luxusedition

Das Album wird es als Luxusedition auf Vinyl, Tape und im CD-Format geben. Jetzt vorbestellen im Shop KLICK. Die Band um das Gründungsmitglied Robert Smith tritt seit 1978 unter dem Namen „The Cure“ auf. Wegweisend für das Gothic Rock-Genre hat die Post-Punk/New Wave Band sich immer davon distanziert und stetig weiterentwickelt. Standing on the Beach / Staring at the Sea Compilation (The Single) waren für die Bekanntheit der Band verantwortlich. Die darauf befindlichen Songs Boys don‘t cry und A Forrest begeisterten die immer stärker wachsende Fangemeinde. Zeremonienmeister, Komponist und Sänger Robert Smith wird zum Erkennungsmerkmal von „The Cure“. Er entwickelt und transportiert die Stimmung der Musik bis heute weiter. Mit dem Album „Wish“ im Jahr 1992 erreichen „The Cure“ sicherlich Ihren musikalischen Höhepunkt. Der Band gelingt es mit dem Album sich musikalisch weiter zu öffnen, Sich neu zu erfinden ohne sich selbst zu verleugnen.

Live Konzerte

Die vollen Konzerte zeigen den musikalischen Stellenwert. Der unverkennbare Gesang und das außergewöhnliche Gitarrenspiel von Smith, in Verbindung mit dem Spirit der Band machen jedes Konzert zu einer unvergesslichen Erfahrung. Ihnen gelingt die Stimmung der Alben auf Ihre Konzerte zu übertragen. Live sind „The Cure“ machtvoll, einfühlsam und prägnant.
Wen interessiert da noch die Farbe von Roberts Lippenstift. Lasst Euch einfangen und verzaubern.
Hier kommt „Friday I‘m in Love“ vom Album „Wish“

Tourdaten

16.10.22 – Hamburg, Barclays Arena
17.10.22 – Leipzig, Quarterback Immobilien Arena
18.10.22 – Berlin, Mercedes-Benz Arena
23.10.22 – Wien (AT), Marx Halle
29.10.22 – München, Olympiahalle
06.11.22 – Genf (CH), Arena
17.11.22 – Frankfurt, Festhalle
19.11.22 – Basel (CH), St. Jakobshalle
21.11.22 – Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle
22.11.22 – Köln, Lanxess Arena
23.11.22 – Antwerpen (BE), Sportpaleis

In eigener Sache

Alles Aktuelle zu metal-heads.de gibt es bei Facebook. Und natürlich gibt es noch viele weitere News, Reviews und Live-Berichte aus der Szene der harten Töne bei uns auf der Homepage. Um ja nichts zu verpassen, abonniert ihr am besten unseren kostenlosen Newsletter oder folgt uns bei Facebook. Die besten Bilder findet ihr dann bei Instagram und unser YouTube Channel hält schon jetzt einiges bereit. Schaut mal rein.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • : Amazon

The Lord

The Lord wurde schon früh mit härterer Musik in den 80er infiziert und domestiziert. Für immer dem Punk Rock verbunden tingelt er gerne selber über die Kleinkunstbühnen der Stadt. Gerne bewaffnet mit Mikrofon und Gitarre. Unangefochtenes Metalerweckungserlebnis war SLAYER - Reign In Blood in einem kleinen Moerser Plattenladen, frisch aus der Vinylpresse. Seine Lieblingsbands sind: LED ZEPPELIN, SLIME, SLAYER, UNLEASH THE ARCHERS, IRON MAIDEN

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × 2 =