Bush – ab September in Deutschland auf Tour

Bush Band

Bush – ab September in Deutschland auf Tour

Drei Jahre nach ihrem letzten Album „Man On The Run“ meldeten sich Bush am 10. März 2017 mit „Black And White Rainbows“ zurück. Das bereits siebte Album der Band wurde von Frontmann Gavin Rossdale sowohl geschrieben, als auch produziert. Hier das Video zu „Mad Love“ dem Opener aus dem Album:

 

Bush – „Black And White Rainbows“, die Tracklist

  1. Mad LoveBush Black And White Rainbows Cover
  2. Peace-s
  3. Water
  4. Lost In You
  5. Sky Turns Day Glo
  6. Toma Mi Corazon
  7. All The Worlds Within You
  8. Nurse
  9. The Beat Of Your Heart
  10. Dystopia
  11. Ray Of Light
  12. Ravens
  13. Nothing But A Car Chase
  14. The Edge Of Love
  15. People At War

Bush – Live in Concert

Im Rahmen ihrer Tour zu dem Album kommen Bush für drei Konzerte auch nach Deutschland, save the date:Bush Tourposter 2017

29.09.2017 –  KÖLN, E-WERK
06.10.2017 –  HAMBURG, GROSSE FREIHEIT
07.10.2017 –  CH-ZÜRICH, KOMPLEX
08.10.2017 –  A-WIEN, GASOMETER
09.10.2017 –  MÜNCHEN, TONHALLE

Bush – die Anfangsjahre

Bush wurden bereits  1991 gegründet und waren sie anfangs eher grungig, tendierten sie später mehr in die Alternative Rock-Ecke. Der Bandname bezieht sich auf den Ort ihres ersten Auftrittes, den Shepherd’s Bush. Das erste Album „Sixteen Stone“ erschien 1994 und wurde zwei Jahre später mit dem Zweitling „Razorblade Suitcase“ erfolgreich getoppt. Nach Platz 4 mit dem Debüt erreichte das Zweitwerk sogar Platz 1 der US Albumcharts. Das dritte Album „The Science Of Things“ sollte für Frontmann Gavin Rossdale besondere Bedeutung bekommen. Denn unter den mitwirkenden Gastmusikern war mit Gwen Stefani, der Frontfrau von No Doubt, auch seine spätere Frau. Nach dem vierten Album, „Golden State“ von 2001, lösten sich Bush auf.

Bush – das Comeback

Erst 2010 gaben sie in veränderter Besetzung wieder ein Konzert und brachten 2011, zehn Jahre nach ihrer letzten Platte, mit „The Sea Of Memories“ ein neues Album heraus. 2014 folgte dann „Man On The Run„. An die Erfolge ihrer Anfangszeit konnten sie bei weitem nicht mehr anknüpfen. Im März 2017 erschien mit „Black And White Rainbows“ das neueste Werk, das insgesamt eher ruhig daherkommt und stark von der Stimme von Gavin Rossdale getragen wird.  Ab Sommer kann man sich dann live von den Qualitäten von Bush überzeugen.

Bush – Line-Up und Kontakt

Gavin Rossdale – Vocals, Gitarre
Robin Goodridge – Schlagzeug
Chris Traynor – Gitarre
Corey Britz – Bass

Mehr zu Bush findet ihr bei Facebook oder noch mehr Videos auf dem bandeigenen Youtube-Kanal hier.

 

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Bush Black And White Rainbows Cover: Oktober Promotion
  • Bush Tourposter: Oktober Promotion
  • Bush 720×340: Oktober Promotion
soundchaser

soundchaser

Angefangen hat es mit einer Kassette die ich von einem Kumpel bekam mit Running Wilds "Port Royal" und "Abigail" von King Diamond. Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × drei =