Kopfecho – Luftschlangen, Konfetti und Luftballons im ZAKK

Kopfecho Düsseldorf ZAKK

Happy Release-Day Kopfecho! Das dachten nicht nur wir, sondern auch viele andere und strömten am Freitag, den 31. Januar 2020 ins Düsseldorfer ZAKK um dort das Erscheinen von „Etwas Bleibt“ zu feiern. Ich hatte vorab Gelegenheit die Platte ausgiebig zu hören und mein Review (hier nachzulesen) fiel entsprechend positiv aus. Einen Geburtstag alleine zu feiern ist auch irgendwie blöd und so hatten Kopfecho jede Menge Gäste eingeladen. 100 Kilo Herz sollten den Abend eröffnen, gefolgt von Casino Blackout und dann sollte der kurzfristige eingeladene Überraschungsgast, die Defect Surfaz, die extra aus fucking Santa Barabara kamen, den Boden für Kopfecho bereiten. Das ZAKK bot dem Event ein würdigen Rahmen, toller Sound und von überall ein guter Blick auf die Bühne. Dazu freundliches Personal, Besucherherz was willst du mehr?

100 Kilo Herz – Punkrock mit Trompeten

Homepage | Facebook

Als die Jungs auf die Bühne kamen musste ich mir erst verwundert die Augen reiben. Aber tatsächlich, neben den üblichen Verdächtigen standen da noch zwei mit Trompete und Saxophon. Aber bevor ich mich weiter wundern konnte, legten 100 Kilo Herz los wie die Feuerwehr. Spaßiger Punkrock mit Trompeten und klarer textlicher Kante. Das ging in die Beine und machte gute Laune. Da hatten alle Spaß, vor und auf der Bühne. Eine tolle Entdeckung und hoffentlich sind die Jungs mal wieder hier in der Gegend. Toller Auftakt!

100 Kilo Herz Düsseldorf ZAKK

Casino Blackout

Homepage | Facebook

Casino Blackout Düsseldorf ZAKK

Nach einer kurzen Umbaupause standen dann Casino Blackout auf der Bühne und lieferten melodischen, deutschsprachigen Westcoast Punkrock. Damit rannten sie heute in Düsseldorf offene Türen ein und sorgten mit ihrer energiegeladenen Show für ordentlich Bewegung in den ersten Reihen. Ein toller Auftritt, der ihnen einige neue Fans beschert haben dürfte und wer Punk mag, sollte auf jeden Fall mal ein Ohr riskieren.

Defect Surfaz – all the way from fucking Santa Barbara

Etwas überrascht war ich dann schon als die Defect Surfaz da im akzentfreien Deutsch loslegten. Aber es war schon ein netter Zug zur Feier des Tages Massendefekt-Songs zu spielen. Das klang schon alles sehr originalgetreu und kam dementsprechend gut an. „Schwarz Weiß Negativ“ sei hier einmal exemplarisch genannt. Bei „Echo“ übernahm dann Dan von Kopfecho das Mikro und das klang richtig gut. Zu guter Letzt kündigten die Defect Surfaz dann noch an, dass sie gerade neue Songs schreiben, was mit lautem Jubel quittiert wurde. Und irgendwie beschlich mich dann doch der Verdacht, dass Defect Surfaz nur ein Pseudonym war... Aber egal, ein toller Auftritt war es!

Defect Surfaz Düsseldorf ZAKK
Defect Surfaz Düsseldorf ZAKK

Kopfecho feiern Geburtstag

Homepage | Facebook

Kopfecho Düsseldorf ZAKK
Kopfecho Düsseldorf ZAKK

Die Stimmung war schon richtig gut, aber als Kopfecho endlich auf die Bühne kamen, war der Jubel groß. Die neuen Songs kamen prima an und bei Kopfecho war von der anfänglichen Nervosität schnell nichts mehr zu spüren. Für mich war es das erste Mal die Band mit ausreichend Platz auf der Bühne zu sehen und den brauchten sie auch. So macht das Spaß und Amy feuerte immer wieder das Publikum an, die natürlich bereitwillig mitmachten. So wurde es eine riesengroße Party bei der Luftballons, Luftschlangen und Konfetti nicht fehlen durften. Familie und Freunde hatten sich da wirklich eine Menge einfallen lassen und die Band war sichtlich gerührt. Das war ich auch, als „Bist Du Glücklich?“ gespielt wurde. Tolle Performance von Amy und Dan, die akustisch von Sebi begleitet wurden. Toller Song, der das Set wirklich bereichert. Kurzum eine tolle Geburtstagsparty für das neue Album „Etwas Bleibt“. Ich war begeistert und freue mich auf weitere Kopfecho-Shows!

Und euch allen möchte ich daher noch diese zwei Termine ans Herz legen, es lohnt sich:

21.02.2020 – Hamburg, Logo
22.02.2020 – Berlin, Musik & Frieden

Kopfecho – die Bilder

Defect Surfaz -die Bilder

Casino Blackout – die Bilder

100 Kilo Herz – die Bilder

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • 100 Kilo Herz Düsseldorf ZAKK 1: Laura (c) metal-heads.de
  • Casino Blackout Düsseldorf ZAKK 1: Laura (c) metal-heads.de
  • Defect Surfaz Düsseldorf ZAKK 11: Laura (c) metal-heads.de
  • Defect Surfaz Düsseldorf ZAKK 8: Bildrechte beim Autor
  • Kopfecho Düsseldorf ZAKK 1: Laura (c) metal-heads.de
  • Kopfecho Düsseldorf ZAKK 2: Bildrechte beim Autor
  • Kopfecho Düsseldorf ZAKK 3: Bildrechte beim Autor
  • Kopfecho Düsseldorf ZAKK 4: Bildrechte beim Autor
  • Kopfecho Düsseldorf ZAKK 5: Bildrechte beim Autor
  • Kopfecho Düsseldorf ZAKK 6: Bildrechte beim Autor
  • Kopfecho Düsseldorf ZAKK 7: Bildrechte beim Autor
  • Kopfecho Düsseldorf ZAKK 8: Bildrechte beim Autor
  • Kopfecho Düsseldorf ZAKK 9: Bildrechte beim Autor
  • Kopfecho Düsseldorf ZAKK 10: Bildrechte beim Autor
  • Kopfecho Düsseldorf ZAKK 11: Bildrechte beim Autor
  • Kopfecho Düsseldorf ZAKK 12: Bildrechte beim Autor
  • Kopfecho Düsseldorf ZAKK 13: Bildrechte beim Autor
  • Kopfecho Düsseldorf ZAKK 14: Bildrechte beim Autor
  • Kopfecho Düsseldorf ZAKK 15: Bildrechte beim Autor
  • Kopfecho Düsseldorf ZAKK 16: Bildrechte beim Autor
  • Kopfecho Düsseldorf ZAKK 17: Bildrechte beim Autor
  • Kopfecho Düsseldorf ZAKK 18: Bildrechte beim Autor
  • Kopfecho Düsseldorf ZAKK 19: Bildrechte beim Autor
  • Kopfecho Düsseldorf ZAKK 20: Bildrechte beim Autor
  • Kopfecho Düsseldorf ZAKK 22: Bildrechte beim Autor
  • Kopfecho Düsseldorf ZAKK 23: Bildrechte beim Autor
  • Kopfecho Düsseldorf ZAKK 24: Bildrechte beim Autor
  • Kopfecho Düsseldorf ZAKK 25: Bildrechte beim Autor
  • Defect Surfaz Düsseldorf ZAKK 1: Bildrechte beim Autor
  • Defect Surfaz Düsseldorf ZAKK 3: Bildrechte beim Autor
  • Defect Surfaz Düsseldorf ZAKK 4: Bildrechte beim Autor
  • Defect Surfaz Düsseldorf ZAKK 5: Bildrechte beim Autor
  • Defect Surfaz Düsseldorf ZAKK 6: Bildrechte beim Autor
  • Defect Surfaz Düsseldorf ZAKK 7: Bildrechte beim Autor
  • Defect Surfaz Düsseldorf ZAKK 9: Bildrechte beim Autor
  • Defect Surfaz Düsseldorf ZAKK 10: Bildrechte beim Autor
  • Defect Surfaz Düsseldorf ZAKK 12: Bildrechte beim Autor
  • Defect Surfaz Düsseldorf ZAKK 13: Bildrechte beim Autor
  • Defect Surfaz Düsseldorf ZAKK 14: Bildrechte beim Autor
  • Defect Surfaz Düsseldorf ZAKK 15: Bildrechte beim Autor
  • Defect Surfaz Düsseldorf ZAKK 16: Bildrechte beim Autor
  • Defect Surfaz Düsseldorf ZAKK 17: Bildrechte beim Autor
  • Casino Blackout Düsseldorf ZAKK 3: Bildrechte beim Autor
  • Casino Blackout Düsseldorf ZAKK 4: Bildrechte beim Autor
  • Casino Blackout Düsseldorf ZAKK 5: Bildrechte beim Autor
  • Casino Blackout Düsseldorf ZAKK 6: Bildrechte beim Autor
  • Casino Blackout Düsseldorf ZAKK 7: Bildrechte beim Autor
  • Casino Blackout Düsseldorf ZAKK 8: Bildrechte beim Autor
  • Casino Blackout Düsseldorf ZAKK 9: Bildrechte beim Autor
  • Casino Blackout Düsseldorf ZAKK 10: Bildrechte beim Autor
  • Casino Blackout Düsseldorf ZAKK 11: Bildrechte beim Autor
  • Casino Blackout Düsseldorf ZAKK 12: Laura (c) metal-heads.de
  • 100 Kilo Herz Düsseldorf ZAKK 3: Bildrechte beim Autor
  • 100 Kilo Herz Düsseldorf ZAKK 4: Bildrechte beim Autor
  • 100 Kilo Herz Düsseldorf ZAKK 5: Bildrechte beim Autor
  • 100 Kilo Herz Düsseldorf ZAKK 6: Bildrechte beim Autor
  • 100 Kilo Herz Düsseldorf ZAKK 7: Bildrechte beim Autor
  • 100 Kilo Herz Düsseldorf ZAKK 8: Bildrechte beim Autor
  • 100 Kilo Herz Düsseldorf ZAKK 9: Bildrechte beim Autor
  • 100 Kilo Herz Düsseldorf ZAKK 10: Bildrechte beim Autor
  • 100 Kilo Herz Düsseldorf ZAKK 11: Bildrechte beim Autor
  • 100 Kilo Herz Düsseldorf ZAKK 12: Bildrechte beim Autor
  • 100 Kilo Herz Düsseldorf ZAKK 13: Bildrechte beim Autor
  • 100 Kilo Herz Düsseldorf ZAKK 14: Bildrechte beim Autor
  • 100 Kilo Herz Düsseldorf ZAKK 15: Laura (c) metal-heads.de
  • Kopfecho Düsseldorf ZAKK Beitragsbild: Laura (c) metal-heads.de

soundchaser

Angefangen hat es mit einer Kassette die ich von einem Kumpel bekam mit Running Wilds "Port Royal" und "Abigail" von King Diamond. Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × 3 =