Saxon mit Support Raven und FM – 22.09.18 Oberhausen

Saxon 22.09.18 Tubinenhalle 1 Oberhausen

Saxon

Saxon sind mal wieder in Deutschland zu Gast. Noch vor nicht allzu langer Zeit konnte man die Band bereits auf dem Rock Hard Festival in Gelsenkirchen sehen. Unseren Bericht könnt ihr hier nachlesen. Heute in Oberhausen hat man zwei Bands als Support mitgebracht. Zum einem die britische Kultband Raven und zum anderen die melodischen Hardrocker von FM. Verspricht ein interessanter Abend zu werden.

Raven

Raven 22.09.18 Tubinenhalle 1 OberhausenPünktlich um 19.00 Uhr beginnen Raven ihren Auftritt. In ihren Anfangstagen spielten Metallica in ihrem Vorprogramm. Der große Erfolg blieb leider aus. Heute eröffnen sie den bunten Abend und ich muss sagen, die drei Herrschaften in nicht mehr ganz so frischem Alter machen ordentlich Alarm.

John und Mark Gallagher rennen wie die Wilden über die Bühne. Man sieht ihnen an, dass sie trotz nicht allzu großem Erfolg in ihrer Bandgeschichte immer noch mit Herz und Seele dabei sind. Hier wird gute Laune und Spielfreude in jeder Sekunde des Auftritts versprüht. Vom einfachen Runterspielen der Songs kann hier keine Rede sein. Musikalisch gesehen ist die Leistung eher guter Durchschnitt. Qualität kann aber gut durch Stageacting ersetzt werden. Ich habe meine Freude an Raven. Der größte Teil in Oberhausen auch. Eighties Metal geht halt irgendwie immer.

FM

Den Mittelslot hat FM. Mehr eighties geht glaube ich nicht mehr. Beim melodischen Hard Rock von FM tropfen die Achtziger aus jeder Pore. Damit haben die JungsFM 22.09.18 Tubinenhalle 1 Oberhausen bei mir schon gewonnen. Tolle Songs mit erstklassigem Gesang von Steve Overland, der auch nebenbei noch die Gitarre schwingt. Ich fühle mich zurückversetzt in die Zeit, in der ich zum ersten Mal Rocky IV gesehen habe. Stageacting wird hier nicht sehr groß geschrieben, aber es macht unheimlich viel Spaß den Herren bei ihrem routinierten, spieltechnisch klasse Auftritt zuzuhören.

Bei Songs wie „I belong to the night“ oder „Tough it out“ kann man wunderbar das Tanzbein schwingen. Dad Rock vom Feinsten. Warum habe ich FM nicht schon vorher gekannt? Jetzt kenn‘ ich sie und mag sie. Hier dürfte der harte Rocker wohl eher zum Bierstand gelaufen sein. Die Halle ist aber nicht sichtbar leerer geworden bei dem Auftritt von FM. Die meisten Metaller haben eben doch auch ein weiches Herz. Da kann man schon mal mitwippen. Ist ja dunkel, sieht ja keiner. 😉

Saxon

Saxon 22.09.18 Tubinenhalle 1 OberhausenWas soll man zu Saxon noch schreiben? Die Jungs, die den NWOBHM mitbegründet haben, haben schon überall gespielt, wo eine Steckdose ist. Saxon sind einfach eine Klasse für sich. Das zeigt sich auch am heutigen Abend. Mit „Thunderbolt“ vom letzten Studiooutput geht die Party los. Einer der besten neuen Songs von Saxon. Das ist Metal der alten Schule, wie er zu klingen hat. Das finden auch die Gäste und machen bei der Party gut mit. Biff Byford ist in den üblichen Posen auf der Bühne zu sehen und gut bei Stimme. Nibbs springt rum wie ein Flummi und bangt, als ob es kein Morgen gäbe. Wie macht der das bloß? Sensationell.

Klassiker

Große Überraschungen bei der Setlist gibt es zum ersten Teil dieser Tour nicht. Gespielt wird eine gute Mischung aus Klassikern und neuem Material. Die meisten Reaktionen löst natürlich der Teil der Klassiker aus. „They Played Rock and Roll“ sagt Biff mit dem Zusatz an, dass der Song für seinen guten Freund Lemmy sei. Das Teil klingt auch wie aus der Feder von Meister Killmister. Tolle Hommage an einen verlorenen Freund. Saxon schaffen es immer noch, große Hallen zu füllen und ihre Fans glücklich zu machen. Auch an diesem Abend. Die Jungs scheinen einfach nicht älter zu werden. Eine Show von Saxon ist immerSaxon 22.09.18 Tubinenhalle 1 Oberhausen eine Reise wert. Ich werde mir die nächste Tour bestimmt auch ansehen, denn die Party ist einfach gut.

Für diesen Abend gibt es von mir einen großen Daumen nach oben. Drei Bands, die viel Spaß gemacht haben, und gute Stimmung im Saal. Solange es Konzerte in dieser Form gibt, wird der Rock niemals sterben.

Hier sind noch die Setlisten der Bands und ein paar Bilder, die die Atmosphäre des Abends gut wiedergeben.

Raven Setlist:
Destroy All Monsters
Hell Patrol
All for One
Hung, Drawn & Quartered
Top of the Mountain
On and On

Raven Bildergalerie


FM Setlist:
Black Magic
I Belong to the Night
Bad Luck
That Girl
All or Nothing
Tough It Out
Killed by Love
Wildside
Burning My Heart Down

FM Bildergalerie


Saxon Setlist:
Olympus Rising
Thunderbolt
Nosferatu (The Vampires Waltz)
Battalions of Steel
Power and the Glory
Solid Ball of Rock
The Secret of Flight
Dallas 1 PM
Predator
They Played Rock and Roll
And the Bands Played On
747 (Strangers in the Night)
Sons of Odin
Crusader
Princess of the Night
Heavy Metal Thunder
Wheels of Steel
The Eagle Has Landed
Denim and Leather

Saxon Bildergalerie


NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Raven 22.09.18 Tubinenhalle 1 Oberhausen: (c) Chipsy-Karsten Frölich/www.metal-heads.de
  • FM 22.09.18 Tubinenhalle 1 Oberhausen: (c) Chipsy-Karsten Frölich/www.metal-heads.de
  • Saxon 22.09.18 Tubinenhalle 1 Oberhausen: (c) Chipsy-Karsten Frölich/www.metal-heads.de
Chipsy

Chipsy

Mag am liebsten Prog, 80's Metal, Thrash und instrumentelle Gitarrenmusik. Gitarrenverrückter Gear Sammler.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + 13 =