ANNIHILATOR sagen Tour ab…und mehr News

MH.de News - Neuigkeiten

ANNIHILATOR sagen Tour ab…und mehr News

Wie Bandkopf Jeff Waters von der kanadischen Thrash-Institution ANNIHILATOR jetzt bei Facebook in einer persönlichen Videoansprache an die Fans mitteilte, muss die für Oktober 2018 angesetzte ausgedehnte Europatour leider auf das kommende Jahr 2019 verschoben werden. Was ist der Grund dafür? Nun, der frühere ANNIHILATOR-Frontmann Randy Rampage sollte mit seiner Band den Supportslot auf den Dates bekleiden und man hatte entsprechende gemeinsame Aktionen und die Performance der alten Klassiker geplant. Aber manchmal kommt es eben anders. Und so verstarb der blonde Sänger kürzlich recht überraschend und dadurch wurden die Pläne zunichte gemacht. Die Nachricht vom Tod des früheren Frontmannes trafen Jeff Waters und andere musikalische Mitstreiter emotional verständlicherweise sehr und so ist nun erst einmal eine Verarbeitung angesagt.

Nach dem Tod von Randy Rampage neues Tourkonzept und Verlegung auf 2019

Die Tour wird auf 2019 verschoben und man muss sich notgedrungen ein anderes Konzept überlegen. Es soll aber einen gewissen Tribut-Aspekt haben, meint Waters. Die meisten Venues sollen wohl bestehen bleiben, einzelne Orte können wechseln. Sobald die kompletten Dates feststehen, lest ihr es hier bei uns auf metal-heads.de!! Was wir jetzt schon einmal verkünden können: der Gig in der Zeche Bochum steigt am 20.10.2019 und das Konzert im Kölner Luxor am 23.10.2019.

Weitere News auf metal-heads.de

Weitere News haben wir für euch parat. So können wir euch das neue Video der italienischen Prog Metal-Formation OVERKHAOS vorstellen. Der Song „Crumbling“ entstammt dem aktuellen 2017er Release „Beware of truth“ und gibt uns einen weiteren Einblick in das musikalische Können der Band.

Hier geht es zur Sache:

Aktuelle Tourdates – STRATOVARIUS veröffentlichen ja Ende September ihr aktuelles Release und sind dann mit Tarja intensiv auf Konzertreise durch Europa. Schaut mal hier:

01.10.2018 – Frankfurt – Batschkapp (GER)
02.10.2018 – Kiel – Max (GER)
03.10.2018 – Hannover – Capitol (GER)
05.10.2018 – Karlsruhe – Substage (GER)
07.10.2018 – Utrecht – TivoliVredenburg (NL)
09.10.2018 – Bochum – Matrix (GER)
10.10.2018 – Cologne – Essigfabrik (GER)
11.10.2018 – Saarbrücken – Garage (GER)
13.10.2018 – Solothurn – Kofmehl (CH)
18.10.2018 – Munich – Backstage (GER)
20.10.2018 – Innsbruck – Music Hall (AT)

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • MH.de News – by Frosch: (c) by Frosch @ metal-heads.de
Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun + siebzehn =