NIGHT OF THE PROG-Festival 2017

Blind Ego 19.01.17 Zentrum Altenberg Oberhausen

NIGHT OF THE PROG-Festival 2017

Wenn wir von metal-heads.de euch regelmäßig über anstehende und beachtenswerte Festivals in Deutschland und den angrenzenden Ländern informieren, dann sollten wir euch auch das seit 2016 „direkt am Rhein“ stattfindende NIGHT OF THE PROG-Festival nicht vorenthalten (einen ersten Hinweis hatten wir euch hier bereits gegeben). Die Location ist das Amphitheater an der Loreley bei St. Goarshausen. In dieser besonderen Atmosphäre schaffen es die Veranstalter Jahr für Jahr ein besonderes Programm auf die Beine zu stellen.

Da reicht es nicht, „einfach“ eine Zusammenstellung angesagter Bands aus der Szene auf´s Billing zu packen oder Formationen mit Kult-Faktor zu verpflichten. Auch Auftritte, die bundesweit einmalig sind, machen einen speziellen Reiz aus und motivieren die Kenner des progressiven Rock und Metal, die Reise zu diesem etablierten Event anzutreten. Auch anno 2017 ist es gelungen, eine illustre Mischung auf die Bühne zu bringen und an 3 Tagen – die Rede ist vom 14.-16.07.2017…das ist das erste Wochenende der NRW-Sommerferien – ein sehens- und hörenswertes Line up zu buchen. Wir wollen euch hier einen Teil der auftretenden Bands vorstellen. Los geht es am Festival-Freitag gegen 14 Uhr mit den Österreichern SECOND RELATION. Weitere Acts am Eröffnungstag sind u.a. SOUL SECRET aus Italien und BLIND EGO aus den hiesigen Breiten. Das Konzert von BLIND EGO hatten wir euch ja in diesem Bericht ausführlich geschildert.

Blind Ego 19.01.17 Zentrum Altenberg Oberhausen

Den Abschluss des Abends bildet Mike Portnoy´s SHATTERED FORTRESS. Es ist der einzige Auftritt in ganz Deutschland und zu dieser „Band“ gehören neben dem Drummer auch Mitglieder von HAKEN und der NEAL MORSE BAND. Das sollte man sicher nicht verpassen!

NIGHT OF THE PROG-Festival 2017

Der zweite Festivaltag hält auch Einiges bereit. Nach den 3 deutschen Bands EYEVORY, ASHBY und KARIBOW gibt es weitere Performances, bevor der Tag britisch endet. Erst Ray Wilson und dann zur Krönung YES unter Mitwirkung von Jon Anderson, Trevor Rabin und Rick Wakeman. H A M M E R ! ! !

Am dritten und letzten Tag des Prog-Treffens wird es international. 6 Bands aus 5 Nationen gehen an den Start. Los geht´s wieder mit einer nationalen Formation: A KEW´S TAG. Dann folgen Acts aus Frankreich, SEVEN IMPALE aus Norwegen, GONG und Chris Thompson aus Großbritannien und zum Abschluss gibt es noch einmal Kult aus den USA. KANSAS geben sich die Ehre. Da sollte den Festivalbesuchern aber ein vielseitiger und bunter Stilmix im Rahmen des Progressiven und entsprechend viele musikalische Eindrücke geboten werden, die man so schnell nicht vergessen wird. Weitere Informationen zum Event bekommt ihr hier:

http://nightoftheprogfestival.com

 

Bildquelle: Livefotos BLIND EGO von Chipsy für metal-heads.de

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Blind Ego 19.01.17 Zentrum Altenberg Oberhausen: Bildrechte beim Autor
  • Blind Ego 19.01.17 Zentrum Altenberg Oberhausen: Bildrechte beim Autor

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 + 14 =