Streaming-Event mit ENSLAVED:

enslaved the otherworldly big band experience

ENSLAVED streamen zusammen mit SHAMAN ELEPHANT „The Otherworldly Big Band Experience“

Am 21.Dezember 2021, dem Tag der Wintersonnenwende veranstalten ENSLAVED ein besonderes Event: sie streamen um 21.00 Uhr ein Konzert, bei dem sie zusammen mit der ebenfalls aus Norwegen stammenden Progressive Rock – Band SHAMAN ELEPHANT auf der Bühne stehen. Der Konzertfilm trägt den Titel „The Otherworldly Big Band Experience“.

….zeigen, was ENSLAVED ist

Ivar Bjørnson sagt dazu:

Bei „The Otherworldly Big Band Experience“ geht es darum, noch mehr von dem zu zeigen, was ENSLAVED ist. ENSLAVED ist auch eine Idee. Es ist eine Live-Band, die zähneknirschend Metal ist, Rock’n’Roll in ihrer DNA hat und gleichzeitig ihre Position als bahnbrechende progressive Metal-Band beibehält und ausbaut. Und das alles, während wir die Grenzen der nordischen Mythologie und Runenkunde, der Psychologie und Geschichte ausloten…. Wir wollten einen Konzertfilm machen, der diese erweiterte Darstellung von ENSLAVED widerspiegelt, und können es kaum erwarten, ihn euch allen zu zeigen. Es ist größer als jedes andere Projekt, das wir bisher gemacht haben, und es ist anders als alles andere, was man in dieser Art von Musik gesehen hat. Ihr werdet Songs sehen und hören, die noch nie zuvor aufgeführt wurden. Lieder, die ihr vielleicht schon gehört habt, werden so klingen und aussehen, wie ihr sie noch nie gesehen und gehört habt. Es gibt neues Material, aber auch Material, das so alt ist wie die Band selbst. Eine Konstante verbindet alles: es ist ENSLAVED.

Die Sonnenwende versteht Ivar als ein Zeichen für den Übergang von einem Jahr zum anderen. Die Tage werden wieder länger und heller. Er hofft, „dass diese kommende Wintersonnenwende eine dauerhafte Abkehr von den dunklen Tagen hinter uns markiert.“

Von „Utgard“ zu „Caravans To The Outer Worlds“

ENSLAVED haben vor Kurzem das Album „Utgard“ herausgebracht. Hinter ihnen liegen 30 Jahre Bandgeschichte, 14 Studioalben und diverse andere Veröffentlichungen. Wie die EP „Caravans To The Outer Worlds“ (veröffentlicht am 1.Oktober 2021). Es geht um das Verlassen einer trostlosen Welt, um einen Aufbruch. Bereits mit „Utgard“ sind sie neue Wege gegangen und haben dies auf der EP fortgesetzt. Auf diesen Wegen sind sie zu Einsichten gekommen, haben für sich Wahrheiten gefunden und konnten an die archaische Erinnerung, Teil eines großen Ganzen zu sein, anknüpfen.

Auf „Utgard“ haben sie sich an einen magischen Ort begeben und düstere Erinnerungen mitgenommen, die auf „Caravans To The Outer Worlds“ ihren Ausdruck finden. Die Songs sind noch dunkler aber voller großartiger Riffs. Die schroffen Vocals von Grutle Kjellson und der klare melodiöse Gesang von Håkon Vinje bauen eine wohlige Spannung auf.

SHAMAN ELEPHANT als Teil der ‚Big Band‘

enslaved 21. Dezember 2021

ENSLAVED haben sich hier beim 70er Jahre Prog Rock bedient. Daher passt es gut, dass sie SHAMAN ELEPHANT mit auf die Bühne nehmen.

SHAMAN ELEPHANT machen einen psychedelisch angehauchten, progressiven Rock, bei dem sie nicht mit rockigen und atmosphärischen Elementen sparen. Mit E-Piano bzw. elektronischer Orgel schaffen sie sphärische Klänge, in denen aber auch harte Gitarrenriffs ihren Platz haben. Die Arrangements auf dem Album „Wide Awake But Still Asleep“ (2020) sind differenziert, mal melancholisch dann wieder heiter.

ENSLAVED zu der Zusammenarbeit mit SHAMAN ELEPHANT bei „The Otherworldly Big Band Experience“, bei dem SHAMAN ELEPHANT quasi die ‚Big Band‘ darstellen, sowie über die Filmemache des Events (Kolibri Media):

Wir haben mit der jungen und talentierten Bergen Prog-Rock-Band Shaman Elephant eine Erweiterung des Line-Ups rekrutiert. Wir haben mit einigen der talentiertesten Filmemacher und visuellen Zauberer zusammengearbeitet – ebenfalls jung und aus Bergen: Kolibri Media. Wenn man dann noch die Live-Crew von Enslaved hinzufügt, entsteht Magie, nicht weniger.

Tickets zum Event

Tickets zu dem Event gibt es hier.

Der Stream wird es bis zum 24.Dezenber 2021 zu sehen sein.

ENSLAVED sind:

Ivar Bjørnson (Gitarre)
Grutle Kjellson (Vocals)
Arve ‚Ice Dale‘ Isdal (Gitarre)
Håkon Vinje (Keyboards, Clean Vocals)
Iver Sandøy (drums)

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • enslaved 21. Dezember 2021: Gordeon Music
  • enslaved the otherworldly big band experience: Gordeon Music

Birgit

Iron Butterfly und Jethro Tull haben mir gezeigt, dass es neben Uriah Heep, Black Sabbath und Whitesnake noch etwas anderes gibt. Neugierig geworden höre ich seitdem alles, was sich unter dem Oberbegriff Metal und Rock versammelt. Je nach Stimmung eher Metalcore oder instrumentalen Rock. Mein Herz hängt allerdings am ganzen Spektrum skandinavischer Metalmusik: ob nun Folk-, Progressiv oder Doom-Metal.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × vier =