WACKEN 2017

Wacken 2017

Mit dem ganz persönlichen Tagebuch zum W:O:A Festival 2015 von unserem ehemaligen Redakteur Osel fing hier Anfang August 2015 auf metal-heads.de alles an. Ein Jahr später betraten die Redakteure Uwe und Ralfi Ralf den holy ground im beschaulichen Wacken mit offizieller Presse-Akkreditierung und berichteten täglich für metal-heads.de!

Wer berichtet vom W:O:A 2017? Norbert macht´s…

Wacken 2017Daher sehen wir uns unseren Leserinnen und Lesern gegenüber natürlich in der Pflicht, auch vom W:O:A 2017 entsprechende Beiträge abzuliefern. Erst hatten wir überlegt, einfach den Wacken Liveblog der Kollegen von der Schleswig-Holsteinischen Tageszeitung oder die täglichen Berichte aus dem Flensburger Tageblatt abzupinnen. Da stand aber von Tag 1 als Highlight nur was von 10 abgebrannten Dixi-Klos und einem 16-jährigen, der sich beim Grillen selbst angezündet hatte. Nicht ganz so prickelnd, fanden wir.

Was also sollten tun? Wir erinnerten uns fluchs an unsere musikbegeisterten Wacken 2017Lokalpolitiker vor Ort und baten unseren Freund und Metal-Fan Norbert um prompte Abhilfe. Und genau diese Hilfe traf seit Donnerstag Abend fast minütlich via whats app bei uns in der Redaktion ein. Norbert fotografierte wie wild, war irgendwie auch backstage und an der Bühnenseite und jetzt sind wir gespannt, was er uns in Kürze selbst in Schriftform zu berichten hat. Wacken 2017

Quasi als Appetit-Happen servieren wir jetzt und hier von seinem Wacken-Erlebnis 2017 für euch die ersten Bilder. Bekannte „Bekanntschaften“ scheint Norbert nämlich auch schon gemacht zu haben. Wir erkennen auf dem Titelbild  Doro Pesch , oben Wacken-Macher Thomas Jensen und links den Parabel-Ritter an seiner Seite. Na das kann ja was geben…

Wir sind gespannt, wer und was noch alles folgen wird. Bleibt also dran bei uns! Wir berichten in Kürze mehr vom Wacken Open Air 2017! Versprochen.

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • W:O:A 2017: (c) Norbert Linn
Ralfi Ralf

Ralfi Ralf

Als ich mir mit 14 zum ersten Mal das Nasenbein beim Moshen mit dem Tennisschläger im heimischen Kinderzimmer brach, war es um mich geschehen! METAL...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × eins =