SOTO – ‚DIVAK’…Ankündigung der neuen CD

Divak

Divak

SOTO, die Band von JEFF SCOTT SOTO, bringt am 01.04.2016 bei earMUSIC ihren neuen Silberling heraus. Erst im Januar letzten Jahres erschien die Debut-CD ‚INSIDE THE VERTIGO‘, welche von Fans und Kritikern vielerorts gelobt wurde. ‚Divak‘ (ausgesprochen dee-vock) wurde vom langjährigen Tontechniker und Partner John Ellis gemixt und von Jeff Scott Soto und Edu Cominato produziert. Letzterer ist der Drummer der Band, wozu noch Jorge Salan (Guitars), David Z (Bass), BJ (Keyboards/Guitars) und natürlich Soto gehören.

‚FreakShow‘ kommt als Appetithappen

Die erste Single-Auskopplung ‚FreakShow‘ wurde von Tony Dickinson, der sich bereits für die erste Singleauskopplung von ‚Inside The Vertigo‘ verantwortlich zeichnete, mitgeschrieben und co-produziert. ‚FreakShow‘ ist eine klare Weiterführung des markanten und typischen SOTO-Sounds, der extra für diese Band geschaffen wurde.

SOTO Live-Premiere in Europa

Im April kommen dann SOTO endlich nach Europa, um sich hier präsentieren zu können. Die Tourdaten könnt ihr am Ende des Berichtes einsehen.

 

DIVAK’ erscheint am 1. April 2016 als CD, Digipack und Download.

Tracklist:

01. DIVAK (Intro)
02. Weight Of The World
03. FreakShow
04. Paranoia
05. Unblame
06. Cyber Masquerade
07. In My Darkest Hour
08. Forgotten
09. SuckerPunch
10. Time
11. Misfired
12. The Fall From Grace
13. Awakened

Bonus Tracks (all digital retailers)

14. Final Say (live)
15. The Fall (live)
16. Break (live)
17. When I’m Older (live)
18. Stand Up (live)

Additional Bonus Tracks iTunes/Apple Music

19. My Life
20. Cracking The Stone

 

SOTO – einige Europa Tour Dates:

07.
April, Wetzikon, Hall of Fame (CH)
08. April, München, Garage Deluxe (D)
10. April, Ludwigsburg, Rockfabrik (D)
12. April, Nürnberg, Der Cult (D)
14. April, Siegburg, Kubana Club (D)
15. April, Weert, De Bosuil (NL)
17. April, Rotterdam, Baroeg (NL)
19. April, Verviers, Spirit Of 66 (BE)

Wer die Band nicht live erleben kann, kann sich zumindest die Review hier bei METAL-HEADS durchlesen, sobald das Material vorliegt!

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • SOTO: earMUSIC
Wolf

Wolf

Musikalisch aufgewachsen mit den Beatles und den Stones in der großen Ära der Rockmusik der 60/70er Jahre! Meine ersten gekauften Scheiben waren von Deep Purple, Grand Funk Railroad, Frank Zappa, Black Sabbath usw. Bevorzugte musikalische Ecke ist der sogenannte Classic- und Progressiv Rock, jedoch höre ich auch in fast allen anderen Bereichen stets rein. Aktiv bei metal-heads bis Dezember 2018, jetzt Fördermitglied.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 − zwei =