Killswitch Engage Live – 25.10.2019 Oberhausen

Killswitch Engage 25.10.19 Turbinenhalle 2

Killswitch Engage Live – 25.10.2019 Oberhausen

„Killswitch Engage Live“ stand auf dem Programm! Die äußerst erfolgreichen US Metaller sind auf Europa Tour und haben auch der Oberhausener Turbinenhalle einen Besuch abgestattet. Angesiedelt irgendwo zwischen Modern Metal und Metalcore, verbinden sie Melodien und Klargesang mit Growls und der gewissen Portion Härte, wie es nur wenige andere Bands schaffen. Im Gepäck hatten sie die US Death/Thrash Kapelle Revocation und das Münchner Metalcore Quartett Tenside.

Tenside

Und die Jungs von Tenside durften dann auch direkt mal den Abend eröffnen. Überpünktlich um kurz vor 20Uhr legte die Kombo dann auch los. Gespielt wurde übrigens in der kleineren Turbinenhalle 2. Diese war um 20 Uhr auch schon überraschend gut gefüllt, so das sich Schlangen an Theke und Toilette bildeten. Über mangelndes Publikum konnte die Band sich schon mal nicht beschweren. Vom Stil her spielten die Jungs Metalcore, durchmischt mit Klargesang. Das passte eigentlich auch ganz gut zum Headliner. Und auch der Sound war nicht verkehrt, aber der Funke zum Publikum wollte einfach nicht überspringen. So sehr sich der Sänger auch mühte, musste er irgendwann resignieren. Das Publikum war an diesem Abend einfach nicht in Bewegung zu kriegen. Schade eigentlich, das hatte die Band nicht verdient, aber manchmal ist es einfach so. Nach knackigen 30 Minuten war die Show dann auch vorbei.

Revocation

Nach kurzer Umbauphase waren die Death/Thrasher von Revocation (USA) an der Reihe. Und das ist so die typische Zusammenstellung, die ich nicht verstehe. Wenn ich zu Killswitch Engage gehe, dann will ich nicht unbedingt Death/Thrash im Vorprogramm sehen. Das ging auch den meißten Anwesenden so…die Stimmung war ok, hätte aber sicher besser sein können. Denn die Band war musikalisch richtig gut und hat ordentlich abgerissen. Immerhin gab es, nach Aufforderung des Sängers, auch mal einen Circle Pit. Nach ca 45 Minuten war auch dieser wirklich solide Auftritt vorbei.

Killswitch Engage

Diesmal gab es eine größere Umbauphase, denn die komplette Bühne wurde nun umgestaltet. Gegen 21.30 Uhr kam dann der Headliner zu den Klängen von „The Final Countdown“ aufs Parkett. Los ging es mit „Unleashed“, dem 1. Track vom neuen Album. Sofort war eine komplett andere Stimmung in der Halle. Klar, die Leute waren für den Headliner gekommen. Die Band verstand es ab Minute 1, dass Publikum mitzunehmen. Die Show war über jeden Zweifel erhaben. Der Sound war gut, auch Lichttechnisch ging es ordentlich ab.  So fräste die Band sich durch ihre Alben, bis „My Curse“ auf dem Programm stand. Spätestens da eskalierte die Halle komplett. Crowdsurfing, Circle Pits, Pogo, Gesangseinlagen…alles war dabei. Den Abschluß bildete dann das DIO Cover „Holy Diver“. Wie bei US Bands recht typisch, wurde leider keine Zugabe gespielt. Und so war nach ca 70 Minuten Killswitch Engage der Abend zu Ende.

Fazit zu Killswitch Engage Live

Tenside passten ins Programm, waren gut, zündeten leider nicht. Revocation passten imho nicht so richtig ins Programm, waren ebenfalls gut, zündeten auch nicht so wirklich. KSE waren für mich (und ich bin kein Fan der Band) über jeden Zweifel erhaben. Das war eine runde Sache, ein angenehmer Abend. Vielleicht der einzige Wehrmutstropfen an diesem Abend…die Halle 2 in der Turbinenhalle war wirklich sehr voll. Wir standen dann recht schnell auf der Empore, da ging es halbwegs. Ansonsten hat es Spaß gemacht, gerne wieder.

Setlist KSE

  1. Unleashed
  2. Hate by Desgin
  3. The Crownless King
  4. My Last Serenade
  5. This Fire
  6. Reckoning
  7. I am Broken Too
  8. Rose of Sharyn
  9. As Sure as the Sun Will Rise
  10. In Due Time
  11. The Signal Fire
  12. Always
  13. My Curse
  14. This is Absolution
  15. The End of Heartache
  16. Strength of the Mind
  17. Holy Diver (DIO Cover)

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Tenside 25.10.19 Turbinenhalle 2: (c) Chipsy-Karsten Frölich/www.metal-heads.de
  • Revocation 25.10.19 Turbinenhalle 2: (c) Chipsy-Karsten Frölich/www.metal-heads.de
  • DY6A6521: (c) Chipsy-Karsten Frölich/www.metal-heads.de
  • Killswitch Engage 25.10.19 Turbinenhalle 2: (c) Chipsy-Karsten Frölich/www.metal-heads.de
Moldi

Moldi

Angefangen hat der Metal Virus im zarten Alter von 15 mit einer Iron Maiden LP aus dem Gebrauchtplattenladen. Mein Geschmack ist inzwischen sehr breitbandig, gehört wird, was gefällt.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf − fünf =