„Heathen Crusade“: PRIMORDIAL und MOONSORROW auf Co-Headliner-Tour

Primordial Moonsorrow Heathen Crusade Tour

PRIMORDIAL und MOONSORROW gehen im April 2018 gemeinsam auf Tour. Sie nehmen auch noch DER WEG EINER FREIHEIT als Support mit. Damit ist ein Abend mit düsterem, erhabenen, episch-melodischem Metal sicher.

„Heathen Crusade“: PRIMORDIAL und MOONSORROW auf Co-Headliner-Tour

Die irischen Heathen-Metaller von PRIMORDIAL haben außerdem ihr neues Album „Exile Amongst The Ruins“ fertiggestellt. Es wird rechtzeitig vor der Tour im März 2018 erscheinen.

Bereits vor zwölf Jahren gab es eine „Heathen Crusade“-Tour mit MOONSORROW. 2006 spielten PRIMORDIAL zum ersten Mal in den USA auf dem „The Heathen Crusade“-Festival in Minneapolis. Im Anschluss daran spielen sie zusammen mit MOONSORROW und MOURNING BELOVED mehrere Konzerte.

PRIMORDIAL sind live eine Institution

PRIMORDIAL werden auf der Bühne sicherlich erneut für eine fesselnde und dramatische Atmosphäre sorgen. Mit jedem Album kristallisierte sich ihr eigener Stil heraus. Im Mittelpunkt dabei ihr Frontmann Alan Averill, dessen markante Stimme und leidenschaftlicher Ausdruck die Melancholie überall hin trägt. Auf ihrem letzten Album „Where Greater Men Have Fallen“ zeigen sie nicht nur primordial-typische Hymnen mit eingängigen Melodien, sondern auch schnelle, brutale Black Metal – Elemente. Darauf, wie sie dies auf dem neuen Album fortführen, bin ich schon sehr gespannt.

PRIMORDIAL freuen sich darauf, wieder mit MOONSORROW auf Tour zu gehen.

Zwölf Jahre nach der Original ‚Heathen Crusade‘ und offen gestanden viel zu langer Zeit, gehen wir wieder mit Moonsorrow auf Tour. Seitdem hat sich auf der Welt viel verändert, wir haben mehr Narben dazubekommen, viele Kater erlebt und tiefere Falten im Gesicht, doch das ändert nichts an unserer spirituellen Verbundenheit. Heiden bis zum bitteren Ende und noch schlimmere Kater, immer weiter bis zum Tod!

MOONSOROW – spannend und abwechslungsreich

Ein gutes Album braucht seine Zeit. Dies scheint zumindest bei MOONSORROW der Fall zu sein. Zwischen dem aktuellen Album „Jumalten Aika“ und seinem Vorgänger liegen immerhin fünf Jahre. Aber das Warten hat sich gelohnt. Es ist ein episches Stück Folk Black Metal geworden. Die Songs folgen einem immer spannender werdenden Aufbau. Langsam, in aller Ruhe treiben die Finnen ihre sphärischen Klänge dem Höhepunkt zu. Da sie aber ihre tanzbare Seite nie vergessen, können wir eine abwechslungsreiche Show erwarten.

Zur Tour mit PRIMORDIAL kommentieren sie:

„Wir freuen uns sehr auf die Europatour mit unseren Freunden von Primordial. Mit diesen irischen Typen waren wir 2006 auf unserer allerersten Europatour. Es kommt uns vor, als sei das erst gestern gewesen. Moonsorrow und Primordial waren immer schon Brüder im Geiste, was die Tour zu etwas Besonderem macht. Also verpasst nicht diese seltene Gelegenheit, uns auf einer gemeinsamen Tour zu sehen!“

DER WEG EINER FREIHEIT ist in diesem Fall aggressiv und direkt

Die deutsche Band DER WEG EINER FREIHEIT haben 2017 mit „Finisterre“ ihr viertes Album heraus gebracht, das sich durch intensive Black-Metal-Passagen mit Metalcore-Anklängen auszeichnet.

Als Fans von PRIMORDIAL freuen sie auf die Tour:

„Als Primordial-Fans ist es uns eine große Ehre, diese irische Legende auf ihrer Tour mit Moonsorrow zu supporten. Wir freuen uns über die Gelegenheit, ein Teil davon zu sein und unser Album „Finisterre“ einem neuen Publikum in ganz Europa präsentieren zu können. Holt euch jetzt eure Tickets und wir sehen uns im April.“

Dem kann ich mich nur anschließen!

Diese lohnenswerte Kombination könnt ihr euch in folgenden Städten ansehen:

12/04/18 NL – Leeuwarden – Neushoorn

13/04/18 NL – Tilburg – 013

15/04/18 BE – Brügge – Entrepot

17/04/18 LU – Esch-sur-Alzette – Kulturfabrik

18/04/18 CH – Pratteln – Z7

19/04/18 DE – Ludwigsburg – Rockfabrik

20/04/18 DE – Leipzig – Hellraiser

24/04/18 AT – Wien – Szene

25/04/18 DE – München – Backstage

26/04/18 DE – Aschaffenburg – Colos-Saal

27/04/18 DE – Bochum – Matrix

28/04/18 DE – Hamburg – Markthalle

Tickets gibt es z.B. hier:

http://www.dragon-productions.eu/news/

Weitere Informationen auf den Facebook-Seiten der Bands

Primordial

Moonsorrow

Der Weg einer Freiheit

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Primordial Moonsorrow Heathen Crusade: Century Media
Birgit

Birgit

Iron Butterfly und Jethro Tull haben mir gezeigt, dass es neben Uriah Heep, Black Sabbath und Whitesnake noch etwas anderes gibt. Neugierig geworden höre ich seitdem alles, was sich unter dem Oberbegriff Metal und Rock versammelt. Je nach Stimmung eher Metalcore oder instrumentalen Rock. Mein Herz hängt allerdings am ganzen Spektrum skandinavischer Metalmusik: ob nun Folk-, Progressiv oder Doom-Metal.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 − drei =