HED PE – Neues Album im Sommer

Hed PE – Neues Album mit neuen Bandmitgliedern

Hed PE, die Crossover-Band um Gründungsmitglied und Frontmann Jared Gomes wird am 22. Juli 2016 das neue Album „Forever!“ veröffentlichen. Es handelt sich um das erste Album mit den zwei neuen Mitgliedern Kurt Blankenship aka Kurtis (Bass) und Greg Harrison aka Gregzilla (Gitarre), die den Bassisten Mawk und Gitarristen Jaxon ersetzen.

Das Album kann man jetzt schon im Bundle mit der neuen CD (welche von der Band signiert ist), einer limitierten 15 Track Bonus CD sowie einem T-Shirt mit dem aktuellen Artwork des neuen Albums HIER vorbestellen.

Tracklist zu „Forever!“ mit Kommentar von Jared

1. Live! (pronounced LIV. a song about the meaning of life)
2. Pay Me (financial struggles)

3. Closer (a perspective on mortality and whats important)

4. Hurt (the one you love. thin line between pain and pleasure)

5. It Is You (written 4 my wife)
6. Waste (anti establishment hardcore punk track)
7. Jahknow (written 4 my son)
8. One (of a kind. written 4 the hedpe worldwide family)

9. Thehiyacrown (a gateway drug)

10. Shadowridge (married people fuck too ya know…dirty, dirty)

11. Together (unite and show some love)

12. Always (we the people persevere always)
13. Ganja (Bonus Track) (it is the healing of a nation)

Hed PE, die Dinosaurier im Crossover Bereich

Jared Gomes und Wes Geer (auch bekannt als Live-Gitarrist von Korn) gründeten 1994 Hed PE und legten sich einen Soundmix aus Hardcore, Punk und Hip Hop zu. Trotz sehr vieler Besetzungswechsel ist die Band aus Huntington Beach, Kalifornien nach 22 Jahren sehr lebendig und aktiv. In der langen Karriere können die Crossover-Dinosaurier 11 reguläre Alben, 2 DVDs und 3 Best Of Alben vorweisen. Nach vielen Jahren auf einem Majorlabel beschloss die Band ab 2004 ihre Alben nur noch über kleine Indielabels zu veröffentlichen, da man mit der Labelpolitik nicht einverstanden war. Seitdem ist man im Untergrund sehr erfolgreich und konnte über die Jahre sehr viele Fans gewinnen.

Hier der Hed PE Klassiker zum genießen:

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • PLH-Bassist: unsplash.com - Karim Boubker
Kjo

Kjo

Die Basis für den Lärm den ich heute höre, legten in meiner Kindheit Elvis und The Rolling Stones. Beide Künstler sind „always on my mind“.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 − zwei =