Insanity Alert legt mit „Moshburger“ nach

Die Crossover-Trash-Metal Bande Insanity Alert legt nach

Das neue Album „Moshburger“ erscheint am 23.09. auf  This Charming Man Records. Bereits das Artwork schlägt hungrig zu und lädt zum Augenschmauß mit ALF, Slimer und Scott Howard aka Teen Wolf. Freut Euch auf Hits wie „Disco Demolition“, „Slimer’s Revenge“ und „Life’s too Short for Longboards„. Ansonsten: Atemloses Geriffe, Gang Shouts, effektive Moshparts, alles vorgetragen in einem angenehm old schooligen Sound. Die Jungs zwingen mich beim Hören fast dazu, direkt ein Bierchen aufzumachen. D.R.I., Municipal Waste, frühe Suicidal Tendencies, S.O.D., Dr. Living Dead!, frühe Anthrax, Nuclear Assault, das ist die Suppe, in die Insanity Alert reinspucken, und zwar richtig.

Und dies stellen die Jungs nicht zuletzt in ihren Video-Clips wie Glorious Trash

oder Macaroni Maniac

unter Beweis.

Alles wird niedergemäht

Das Quartett aus Österreich mäht alles nieder: Crossover-Thrash der alten Schule, immer mit einem Augenzwinkern und viel Spaß in den Backen und skateboardaffinem Humor („Life’s Too Short for Longboards!“). Der Sänger erinnert mich manchmal an Mike Muir von den Suicidal Tendencies, allerdings klingen Insanity Alert deutlicher metallischer und sind vor allem viel schneller! Thrash Harder! Alles, worum es geht, ist eine gute Zeit und ein ordentlicher Pit: Metal Punk in Reinkultur, den die Innsbrucker hart abfeiern und ordentlich mitreissen. Die wollen’s echt wissen! Und sind auch viel unterwegs, sollte man sich live mal reinziehen: Shred Power to the max!

Format: LP/CD
Releasedate: 23.09.2016
Label: This Charming Man Records
Total: 15 Songs

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • PLH playing rock music: photodune.net - sergeypeterman
Chipsy

Chipsy

Mag am liebsten Prog, 80's Metal, Thrash und instrumentelle Gitarrenmusik. Gitarrenverrückter Gear Sammler.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × zwei =