Jeff Beck mit 50. Jubiläumskonzert im Oktober

Jeff Beck Live At The Hollywood Bowl

Vom legendären Jeff Beck erscheint am 06.10.17 via Eagle Rock Entertainment/Universal Music der Mitschnitt „Live At The Hollywood Bowl“.

Dieser zeigt Jeff Becks Auftritt vom Sommer 2016 im Hollywood Bowl/Los Angeles. Das besondere daran ist, dass es Becks 50-jähriges Bühnenjubiläum war. Eigentlich sind es aber mehr als 50 Jahre, denn er war ja zunächst noch mit der Band The Tridents aktiv.

Auf der Bühne unterstützten ihn fantastische Gastmusiker und die Setlist beinhaltete so grandiose Songs wie zum Beispiel ‚For Your Love‘, ‚Beck’s Bolero‘, “Cause We’ve Ended As Lovers‘, ‚Over Under Sidways Down‘, ‚A Day In The Life‘ und ‚Blue Wind‘.

Jeff Beck mit hochkarätigen Gastmusikern

Das Repertoire reichte zurück bis zu Jeff Becks ersten Aufnahmen mit den Yardbirds aus dem Jahre 1966 und bis zum zuletzt erschienenen Solo-Album „Loud Hailer“. Im Laufe des Abends gesellten sich viele der großartigen Musiker zu ihm auf der Bühne, mit denen er in den vergangenen Jahrzehnten zusammen arbeitete. Buddy Guy, Beth Hart, Jimmy Hall, Jan Hammer, Billy Gibbons und Steven Tyler, rockten hier zusammen mit Jeff Beck auf der Bühne.

Der Höhepunkt des Abends war eine atemberaubende Performance aller Musiker. In einer grandiosen Version von ‚Purple Rain‘, würdigten sie den nur zwei Monate vor dem Konzert verstorbenen Prince!

Tracklisting (BluRay & DVD):

01 – The Revolution Will Be Televised

02 – Over Under Sideways Down

03 – Heart Full Of Soul

04 – For Your Love

05 – Beck’s Bolero

06 – Medley: Rice Pudding / Morning Dew

07 – Freeway Jam

08 – You Never Know

09 – ‚Cause We’ve Ended As Lovers

10 – Star Cycle

11 – Blue Wind

12 – Big Block

13 – I’d Rather Go Blind

14 – Let Me Love You

15 – Live In The Dark

16 – Scared For The Children

17 – Rough Boy

18 – Train Kept A‘ Rollin‘

19 – Shapes Of Things

20 – A Day In The Life

21 – Purple Rain

Laufzeit: 97 min.

 

Seht hier noch einen Teaser zum Konzert:

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Jeff Beck – Live At The Hollywood Bowl: Amazon.de
  • Jeff Beck: Amazon.de
Wolf

Wolf

Musikalisch aufgewachsen mit den Beatles und den Stones in der großen Ära der Rockmusik der 60/70er Jahre! Meine ersten gekauften Scheiben waren von Deep Purple, Grand Funk Railroad, Frank Zappa, Black Sabbath usw. Bevorzugte musikalische Ecke ist der sogenannte Classic- und Progressiv Rock, jedoch höre ich auch in fast allen anderen Bereichen stets rein. Aktiv bei metal-heads bis Dezember 2018, jetzt Fördermitglied.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 − 8 =